kur

von
katja

hallo

ich wollte fragen, ob jemand weiß, wie die chancen stehen eine kur zu bekommen:

mein mann ist seit 10 jahren beim rettungsdienst und ist jetzt komplett ausgelaugt.

hat da jemand bei der rentenversicherungsanstalt erfahrungen gesamelt?

grüßle
katja

von
Kinderschwester

.............und noch so ein lustiger Spassvogel!

von
KSC

was soll man aus der Ferne zu dieser Frage sagen?

Wenn Ihr Mann eine Kur benötigt und sein Hausarzt das auch so sieht, stellen Sie doch einen Antrag und werden sehen, ob der Antrag bewilligt wird.

Es gibt 2 Möglichkeiten: die Kur wird bewilligt oder halt nicht.

von
Birdie

Natürlich kann sich hinter Ihrer knappen Schilderung einiges mehr verbergen, aber vordergründig hört sich das nicht nach einer zwingenden Reha-Indikation an.

'Ich brauche mal 'ne Auszeit', 'Ich will wieder zu Kräften kommen' - solche und ähnliche Begründungen reichen für eine Bewilligung einer Rehabilitation i.d.R. nicht aus. Regeneration und Rehabilitation werden leicht verwechselt.

Experten-Antwort

Hallo Katja,
wie empfehlen Ihrem Mann, sich mit seinem behandelnden Arzt in Verbindung zu setzen und mit diesem über die Notwendigkeit und Möglichkeit einer
Rehabilitationsleistung zu sprechen. Sofern der Arzt eine Rehabilitationsleistung für erforderlich hält, wird er dies ihrem Mann entspre-chend bestätigen und er sollte dann einen Antrag stellen.