Kur ,kann ich auch ambulante Kur?

von
Zwillimama

Guten Tag,
kurze Frage, DRV schickt mir Reha Antrag . Möchte lieber ambulant im Wohnort statt irgendwo hin z fahren.
Weil es mir auch gesundtheitlich und Familientechnisch nicht geht.
Kann ich das beim Antrag so rein schreiben ?Ob e genehmigt wird .Was zählt mehr ?
lG und danke fürs lesen.

von
Siehe hier

Da Sie ein "Wunsch- und Wahlrechthabt", können Sie reinschreiben, dass Sie eine ambulante Reha bevorzugen.
Sie sollten hierzu sich vorab erkundigen, ob an Ihrem Wohnort oder im nahen Umkreis eine geeignete Einrichtung zur Verfügung steht.

Unter bestimmten Umständen gibt es auch die Möglichkeit, Ihre beiden (lt. Nick sind es Zwillinge?) mitzunehmen.

Vorab können Sie sich hier informieren:
https://www.betanet.de/medizinische-rehabilitation-fuer-muetter-und-vaeter.html
Ob Ihr zuständiger Rentenversicherungsträger dies auch in Ihrem persönlichen Fall anbietet, können Sie bei der Beratungsstelle vor Ort erfragen.

Alles Gute!

Experten-Antwort

Hallo Zwillimama,
wie von "Siehe hier" bereits beschrieben, gibt es ein Wunsch- und Wahlrecht. Man kann sich grds. mal alles wünschen und alles wählen. Dementsprechend sollten sie Ihren Wunsch nach einer ambulanten Maßnahme angeben und auch Ihre Gründe entspr. benennen.

Der Rententräger hat diese Wünsche bei der Entscheidung zu berücksichtigen, wobei das nicht heißt, dass keinerlei andersartigen Entscheidungen möglich sind (zB wenn ambulante Maßnahmen nach medizinischer Einschätzung nicht ausreichend und nicht zielführend sind)

von
Schorsch

Sie sollten nichts überstürzen.

Da ich häufig ambulante Krankengymnastik in einer Reha-Klinik gemacht habe, weiß ich von einigen Patienten, die dort ambulante Rehas durchgeführt hatten, dass ambulante Rehamaßnahmen sehr stressig sein können.

Sie müssten jeden Morgen dorthin fahren, einen straffen Therapieplan abarbeiten und am Nachmittag wieder nach Hause fahren.

Fast alle mir bekannten Patienten sagten, dass sie nur noch stationäre Rehas machen wollten.

MfG

Interessante Themen

Altersvorsorge 

Altersvorsorge mit dem MSCI World

Immer mehr Sparer stecken mit ETFs monatlich Geld in den Börsenindex MSCI World, auch für die Altersvorsorge. Doch der „Weltindex“ ist keine...

Soziales 

Mindestlohn: Warum Minijobber jetzt aufpassen müssen

Seit dem 1. Juli gilt ein höherer Mindestlohn, und im Oktober steigt er nochmal. Mancher Minijobber muss jetzt genau hinsehen.

Rente 

Steuererklärung: Was Rentner wissen sollten

Auch Rentner müssen eine Steuererklärung abgeben – unter bestimmten Bedingungen. Was für wen gilt.

Soziales 

Pfändungs-Freigrenzen erhöht: Schuldner dürfen mehr behalten

Wer Schulden hat, dem bleibt neuerdings mehr Geld zum Leben. Für wen welche Beträge gelten und was Rentner wissen sollten.

Magazin  Altersvorsorge 

Lebensversicherung verkauft: Was tun?

Immer wieder übertragen Versicherer Policen für die Altersvorsorge an internationale Aufkäufer. Was das für die Kunden bedeutet.