KV Beiträge auf fällige Renten und Lebensversicherungen

von
HHHuhn

Sehr geehrte Damen und Herren,
Ich bin 59 Jahre alt und war in den letzten 26 Jahren selbstständig. Ich bin freiwillig in einer GKV versichert.Ich werde nur eine geringe gesetzl. Rente ca. 700,00€ erhalten. Für meine private Altersvorsorge habe ich daher Renten- und Lebensversicherungen abgeschlossen. Da ich jedoch seid 2019 aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr arbeiten kann, werden sämtliche Versicherungsleistungen zur Tilgung von privaten Darlehen herangezogen.
Muss ich für die fälligen Lebensversicherungen und Rentenversicherungen(Einmalzahlung) Krankenversicherungsbeiträge zahlen?
Vielen Dank für Ihre Antwort im Voraus.
Herzliche Grüße
HHHuhn

Experten-Antwort

Hallo HHHuhn,

leider ist es uns im Rahmen dieses Forums zur gesetzlichen Rentenversicherung und Alterssicherung nicht möglich, Fragen zum Recht der Krankenversicherung zu beantworten. Bitte haben Sie daher Verständnis, dass ich Sie mit dieser Frage an Ihre zuständige Krankenkasse verweisen muss.

Interessante Themen

Altersvorsorge 

Steuererklärung in Corona-Zeiten

Wie sich die Corona-Pandemie auf Ihre Steuererklärung auswirkt, worauf Sie achten müssen und wo Sie Steuern sparen können.

Altersvorsorge 

Was die Dax-Erweiterung für Sparer bedeutet

Von 30 auf 40: Deutschlands wichtigster Börsenindex wird erweitert. Für Anleger lohnt es sich, deshalb einmal genau auf den Dax zu schauen.

Gesundheit 

Berufsunfähig: tückische 50-Prozent-Klausel

Die 50-Prozent-Klausel erweist sich oft als Hürde, wenn es um die Anerkennung einer Berufsunfähigkeit geht. Was es mit der Klausel auf sich hat.

Rente 

Erwerbsminderungsrente rechtzeitig verlängern

Eine Erwerbsminderungsrente wird meist nur befristet gewährt. Das Ende des Bewilligungszeitraums sollten Sie immer im Blick haben und rechtzeitig...

Rente 

Per Versorgungsausgleich zur Frührente

Eine Scheidung bringt manchen Versicherten einen vorzeitigen Rentenanspruch. Wie sich der Versorgungsausgleich auswirkt.