KVdR- aber weiterhin Bruttorente + Beitragszuschussp

von
Fahi

Ich bin seit 1. Oktober Em-Rentner.
Meine Krankenkasse schrieb mir, dass ich daher in der KVdR bin und die DRV die Beiträge zur KV und PfV abführen würde.

Dennoch erhalte ich laufend jeden Monat meine Bruttorente zuzüglich eines Zuschusses zum KV-Beitrag. Also in der Gesamtheit einen viel höheren Rentenauszahlbetrag als mir zusteht ?!

Oder wo ist mein Denkfehler?

von
Die Farbe Schwarz

Sie müssen beim RV-Träger schon angeben, dass Ihnen kein Beitragszuschuss zusteht.

Grundsätzlich muss die Krankenkasse das auch, aber möglicherweise hat die das vergessen.

von
bvc

Neben dem Rentenbescheid haben Sie auch einen Bescheid zum Beitragszuschuss erhalten.
Fangen Sie an den sich durchzulesen. Wenn sie weder freiwillig noch privat krankenversichert ist, gehört es zu ihren mitteilungspflichten dies dem rentenversicherungsträger zu dagen.
Es würde somit eine zweifache überzahlung entstehen. Zum einen der Überzahl Beitragszuschuss und zum anderen die zu wenig einbehaltenen Pflichtbeiträge zur kranken- und Pflegeversicherung in der vergangenheit, die es dann jeweils zu erstatten gilt.

Experten-Antwort

Hallo Fahi,

bitte weisen Sie Ihren Rentenversicherungsträger auf den Sachverhalt hin und bitten um Aufklärung.