KVdR - Familienvers.?

von
Zeruya

Hallo !!!
Ich hoffe ich bin hier richtig, denn eine Frage brennt mir unter den Nägeln:
Ich bin Halbwaise, 23, Studentin. Normalerweise wäre ich bis zum 25.Lebensjahr familienversichert bei meiner Mutter in der HEK. Ab 1.1. wird meine Mutter arbeitslos wegen Firmenschließung und damit Rentnerin im Alter von 61.
Nun frage ich mich, ob ich dann über sie beitragsfrei mitversichert bleibe, wenn sie über die Krankenvers. der Rentner (aber weiter bei der HEK?) versichert wird...? Oder muss ich mich selbst versichern (vorzeitig über die studentische Versicherung oder auch über die KVdR, nur als Halbwaise???)?

Ich habe im Internet leider überhaupt nichts dazu gefunden.
Danke :)
Zer*a

von
Chris

Da Sie anscheinend selber nicht in der Krankenversicherung der Rentner versichert sind, bleiben Sie auch weiterhin in der Familienversicherung. Der Status des Mitglieds ändert nichts an der Familienversicherung.

von
KVdR

Für Fragen aus dem Bereich Krankenversicherung wenden Sie sich an die Krankenkasse oder an das Forum unter:

http://www.aok-business.de/foren/expertenforum/baum-anzeigen.php

Interessante Themen

Altersvorsorge 

Altersvorsorge mit Aktien: 5 häufige Fehler

Beim Investieren in Fonds und Aktien kann viel schiefgehen. Was hilft, kein Geld zu verlieren.

Rente 

Hinzuverdienst zur Rente: Was ist erlaubt?

Was darf ich zu meiner Rente hinzuverdienen? Muss ich meinen Hinzuverdienst melden? Wir geben einen Überblick, für wen welche Bestimmungen gelten.

Rente 

Rente für Schwerbehinderte: Wenn der Behindertenstatus verloren geht

Der Schwerbehindertenausweis verhilft Betroffenen häufig zur Frührente. Dafür muss allerdings unbedingt bei Rentenbeginn Schwerbehindertenstatus...

Altersvorsorge 

Die richtige Altersvorsorge für Selbstständige

Nur etwa ein Viertel der Selbstständigen in Deutschland ist zur Altersvorsorge verpflichtet. Wir erklären, was die anderen unbedingt wissen sollten.

Altersvorsorge 

Prämiensprung bei BU-Versicherungen: Lohnt noch der Abschluss?

Berufsunfähigkeitsversicherungen werden bald teurer. Warum das so ist und wie Verbraucher jetzt reagieren sollten.