KVDR-Meldung bei privater Krankenversicherung

von
Fragender

Sehr geehrte Damen und Herren,
an welche Krankenkasse muß die KVDR-Meldung geschickt werden, wenn seit Anfang der 60 er Jahren (ununterbrochen) eine privates Krankenversicherungsunternehmen ausschließlich zuständig ist. Gehe ich richtig davon aus, dass dann diese Meldung an die AOK gehen muß?

von Experte/in Experten-Antwort

Bei Rentenantragstellern, die bisher nie in einer gesetzlichen KV versichert waren, hat die den Antrag aufnehmende Stelle die Meldung zur Prüfung der KVdR-Voraussetzungen einer nach § 173 SGB V wählbaren KK zuzuleiten. Es KANN die AOK sein, muss aber nicht.