Landwirtschaftliche Krankenkasse

von
Lila

kann eine Landwirtin, die Anrecht auf Rente bei der Landwirtschaftlichen Alterskasse und der Deutschen Rentenversicherung hat, die Meldung der Krankenversicherung der Rentner bei der Landwirtschaftlichen Krankenkasse machen? Oder geht das nur über AOK, BKK und IKK?

von
Andi G. Tränke

Jawohl, Sie können die Meldung zur KVdR an die Landwirtschaftliche Krankenkasse senden. Sollte diese dann nicht zuständig sein, leitet sie die Meldung an die zuständige Pflichtkasse ( meistens AOK ) weiter.

von
W*lfgang

Hallo Lila,

die LKK zählt nicht zu den gesetzlichen Krankenkassen, an die die KVdR-Meldung geht, die geht immer an die letzte 'gesetzliche' Krankenkassen. Dennoch kann die Krankenversicherung bei der LKK durchgeführt werden, Zitat aus dem KVdR-Merkblatt der DRV: "Bei der landwirtschaftlichen Krankenkasse sind Rentner dann versichert, wenn dort eine Versicherung besteht, die der KVdR vorgeht. Für die landwirtschaftliche Krankenkasse gelten darüber hinaus Besonderheiten."

Tipp: wenden Sie sich zunächst an die letzte 'normale' KK - die während der Rentenzeiten zuletzt zuständig war, die klärt den Sachverhalt, ob sie zuständig ist, oder die LKK.

Gruß
w.