Leistung zur medizinischen Rehabilitation

von
Stadler,Monika

Teil A G510 Punkt 3,mit dieser Frage tu ich mich ein wenig schwer,bitte um Hilfe . Rückruf wenn nötig Tel.03395/303260 Danke Liebe Grüße M.Stadler

von Experte/in Experten-Antwort

Bitte haben Sie Verständnis, dass eine telefonische Abklärung eine Experten in diesem Forum nicht möglich ist. Da zudem ohne Aktenkenntnis nur allgemeine Aussagen möglich sind.
Hierfür ist Ihr Rentenversicherungsträger zuständig. Der dortige Sachbearbeiter bzw. die Sachbearbeiterin kann Ihnen aufgrund Ihres Falles situationsbezogen gezielte Auskünfte geben.
Bitte setzen Sie sich telefonisch mit der Sachbearbeitung Ihres Rentenversicherungsträgers in Verbindung.

von
Sozialrechtler

Zitiert von: Stadler,Monika

Teil A G510 Punkt 3,mit dieser Frage tu ich mich ein wenig schwer,bitte um Hilfe . Rückruf wenn nötig Tel.03395/303260 Danke Liebe Grüße M.Stadler

Dann lassen Sie das unausgefüllt. Die DRV wird sich bei Ihnen schon melden und Ihnen erklären, wie das Formular auszufüllen ist.

von
User

Die DRV wird sich bei Ihnen melden. Denn die MItarbeiter der DRV wissen, wann ein Versicherter sein Formblatt nicht ausfüllen kann und ruft den dann zu Hause an. Natürlich nur dan wenn Sie auch sicher zu Hause sind. Aber das wissen die Mitarbeiter natürlich auch :-)

Sie könnten auch einfach selber bei der DRV anrufen und da Ihren zuständigen Bearbeiter fragen, aber so ises natürlich einfacher :-)

von
...

..., dass nicht einmal der Experte in der Lage ist, zur Frage von Frau Stadler einige allgemeine Info´s zu erteilen...

@ Monika Stadler:

Diese Frage betrifft Sie NUR, wenn Sie derzeit im Arbeitslosengeldbezug sind.

Wenn jemand aus einer Beschäftigung heraus (oder aus z.B. Krankengeldbezug) in Arbeitslosengeldbezug kommt, dann ist grundsätzlich auch das Arbeitslosengeld rentenversicherungspflichtig - d.h. aus dem Arbeitslosengeld werden Beiträge in die Rentenversicherung eingezahlt.

Es gibt aber auch Arbeitslosengeld, welches ansich nicht rentenversicherungspflichtig ist (z.B. wenn man vorher Selbständig war). Dann kann der Arbeitslose bei der Agentur für Arbeit die Rentenversicherungspflicht beantragen.