Leistungsfall

von
Judith

ich bin seit Jahren schwer erkrankt. wie weit kann man den Leistungsfall zurückdatieren um doch noch evtl. Rente zu erhalten?

von
KSC

Theoretisch auf den Beginn der Erkrankung und das kann Jahre zurück liegen.

Das entscheiden letztendlich die Ärzte, sofern Sie sagen können: Patient X war bereits seit dem XX.XX.XXXX erwerbsgemindert.

Und in den davor liegenden 5 Jahren braucht man 36 Pflichtbeiträge und insgesamt 60 Beitragsmonate. Dann gibts die Rente.

In diesen Fällen fragt man sich aber häufig, warum man erst heute und nicht schon damals die Rente beantragt hat....

von
Judith

An KSC, danke für die Antwort. Warum ich bereits nicht schon länger die Rente beantragt habe, liegt auch daran, dass ich immer wieder Hoffnung hatte, doch wieder gesund zu werden und ich nicht einer von denen bin, die die Sozialkassen in Anspruch nehmen. Das war bestimmt mein Fehler. Aber daraus kann man auch einiges lernen. Werde jetzt versuchen den Rentenantrag zu stellen.

Experten-Antwort

Hallo Judith,

der Antwort von KSC ist nichts hinzu zu fügen.