Leistungsträger / Leistungsempfänger

von
Otto Nicolaus

Guten Tag,

auf Ihrer Start-Seite lese ich den aktuellen Nachrichten-Artikel:
"Wer nicht in die Rentenversicherung zahlt."

https://www.ihre-vorsorge.de/nachrichten/lesen/wer-nicht-in-die-rentenversicherung-zahlt.html

"Auch für Bundestagsabgeordnete werden während ihrer Mandatszeit laut Parlaments-Website keine Rentenbeiträge abgeführt.
Die Lücke werde durch eine Altersentschädigung geschlossen, die für jedes Jahr der Mitgliedschaft 2,5 Prozent der Abgeordnetenentschädigung von derzeit monatlich 9780,28 Euro beträgt.
Gezahlt wird erst nach Erreichen des gesetzlichen Rentenalters."

Meine Frage resultiert aus dem zitierten Absatz.
Ist hier bekannt, welcher Kostenträger bzw. Rententräger für diese Altersentschädigungen leistet?

von
Logisch

Die Steuerzahler-Leistungsträger
Wer sonst.
Wie immer .

von
Logisch

Die Steuerzahler-Leistungsträger
Wer sonst.
Wie immer .

von
Otto Nicolaus

Ich bitte nur um eine qualifizierte Beantwortung meiner Frage, wenn möglich auch mit einem fundierten Quellennachweis zur sachlichen Ergänzung des Nachrichtenartikels.
Besten Dank!

von
W*lfgang

Hallo Otto Nicolaus,

> Gezahlt wird erst nach Erreichen des gesetzlichen Rentenalters

https://www.gesetze-im-internet.de/abgg/index.html -> § 19 ...vorzeitige Inanspruchnahme

> Meine Frage resultiert aus dem zitierten Absatz.
Ist hier bekannt, welcher Kostenträger bzw. Rententräger für diese Altersentschädigungen leistet?

Nicht die DRV, dafür rd. 80 Mio. natürliche und juristische Personen ;-)

Siehe Bundeshaushalt Einnahmen/Ausgaben:

https://www.bundeshaushalt.de/#/2018/soll/

Gruß
w.

von
Kaiser

Was für eine Frage. Jedem normal informierten Menschen ist doch bekannt, dass der Staat (Bund,Land,Kommune) und damit der Steuerzahler für diese Personenkreise die Altersversorgung zahlt.
Was hast Du denn geglaubt?

von
Logisch

Zitiert von: Logisch
Die Steuerzahler-Leistungsträger
Wer sonst.
Wie immer .

Na also .
Sogar Wolfgang und Kaiser geben mir recht.
Was wollen Sie denn sonst noch hören ???
Wer soll denn sonst dafür aufkommen und bezahlen ??

Experten-Antwort

Hallo Otto Nicolaus,

die Altersentschädigungen der Abgeordneten des Bundestages werden durch den Bund getragen. Weitere Informationen zu den Altersentschädigungen erhalten Sie z. B. hier:

https://www.bundestag.de/abgeordnete/mdb_diaeten/1335/260796

Interessante Themen

Altersvorsorge 

Steuererklärung in Corona-Zeiten

Wie sich die Corona-Pandemie auf Ihre Steuererklärung auswirkt, worauf Sie achten müssen und wo Sie Steuern sparen können.

Altersvorsorge 

Was die Dax-Erweiterung für Sparer bedeutet

Von 30 auf 40: Deutschlands wichtigster Börsenindex wird erweitert. Für Anleger lohnt es sich, deshalb einmal genau auf den Dax zu schauen.

Gesundheit 

Berufsunfähig: tückische 50-Prozent-Klausel

Die 50-Prozent-Klausel erweist sich oft als Hürde, wenn es um die Anerkennung einer Berufsunfähigkeit geht. Was es mit der Klausel auf sich hat.

Rente 

Erwerbsminderungsrente rechtzeitig verlängern

Eine Erwerbsminderungsrente wird meist nur befristet gewährt. Das Ende des Bewilligungszeitraums sollten Sie immer im Blick haben und rechtzeitig...

Rente 

Per Versorgungsausgleich zur Frührente

Eine Scheidung bringt manchen Versicherten einen vorzeitigen Rentenanspruch. Wie sich der Versorgungsausgleich auswirkt.