Letzter Verlauf bis 2011, neuer nur bis 2009 ?

von
Mike

Hallo !
Ich habe meinen Rentenverlauf bekommen.
Das wo meine Zeiten aufgelistet sind in denen ich eingezahlt habe.
Der vom letzten Jahr beinhaltete die Zeiten bis 2011, der jetzige nur noch bis 2009.
Zudem kam das dieses mal nicht wie die letzten Jahre aus Berlin, sondern von irgendwo in Ostdeutschland.
Ich wohne in Baden Württemberg.
Hat das eine Bedeutung ?
Kann ich das nochmals neu beantragen, also so dass da die Zeiten bis 2011 oder 2012 aufgeführt sind ?
Wohin wende ich mich da am besten und wie ?

von
Schade

Wenden Sie sich an die nächstgelegene Beratungseinrichtung der DRV Baden-Württemberg, dort kann man das sicherlich klären.

Oder Sie schicken eine Kopie des letzten Verlaufes an den Absender des letzten Schreibens mit der Frage, was mit den Zeiten ab 2010 ist..........

PS: in Gera und Stralsund befinden sich Abteilungen der DRV Bund - es ist also nichts ungewöhnliches, dass Post nicht aus Berlin, sondern von dort kommt - ist halt so organisatorisch geregelt.
:)

von
=//=

Überprüfen Sie bitte, ob die Versicherungsnummern übereinstimmen. Es kommt nämlich nicht selten vor, dass es mehrere Versicherungsnummern gibt und deshalb der 2. Versicherungsverlauf nur Zeiten bis 2009 enthält.

Ggfls. sollten Sie das dann bei der DRV, von der Sie den Versicherungsverlauf mit Zeiten bis 2011 erhalten haben, melden.

von
Mike

Ja genau, das kommt aus Stralsund seit neuestem.
Habe den Verlauf nicht da, daher Kopfkino.
Als es noch aus Berlin kam stimmte es.

Also soll ich denen mein Anliegen am besten per Brief oder Fax schicken ?
Es reicht wahrscheinlich nicht, wenn ich das auf der Homepage der Rentenversicherung mit meiner Sozialversicherungsnummer erneut anfordere ?
Kommt dann wieder das Gleiche aus Stralsund oder womöglich gar nichts ?

Experten-Antwort

Hallo Mike,

die User Schade und =/= haben Ihnen schon richtige Hinweise gegeben. Am besten suchen Sie sich in der Beratungsstellensuche rechts oben auf dieser Seite die nächste Beratungsstelle oder rufen bei der im Schreiben angegebenen Nummer an, um das Problem individuell zu klären.

von
=//=

Zitiert von: Mike

Ja genau, das kommt aus Stralsund seit neuestem.
Habe den Verlauf nicht da, daher Kopfkino.
Als es noch aus Berlin kam stimmte es.

Also soll ich denen mein Anliegen am besten per Brief oder Fax schicken ?
Es reicht wahrscheinlich nicht, wenn ich das auf der Homepage der Rentenversicherung mit meiner Sozialversicherungsnummer erneut anfordere ?
Kommt dann wieder das Gleiche aus Stralsund oder womöglich gar nichts ?

Sie sollten erst mal prüfen, ob es tatsächlich so ist, dass für Sie mehrere Versicherungsnummern vergeben wurden. DANN müssen Sie das schon schriftlich (oder persönlich in einer Beratungsstelle der DRV) erläutern, wie von mir beschrieben.

Bevor das nicht geklärt ist, brauchen Sie auch keinen neuen Versicherungsverlauf anzufordern.