Lohnnachzahlung nach Rentenbeginn

von
Klaus-Dieter

Im Rahmen der neuen Sonderzahlungen des öffentlichen Dienstes werden die Beträge zum Beispiel für das Jahr 2007 erst im Jahr 2008 gezahlt. Der Rentenbeginn lag zum 01.04.2008. Die erste Teilzahlung erfolgte zum 15.04.2008 die Restzahlung erfolgt zum 15.06.2008. Dabei werden jeweils Sozialversicherungsbeiträge einbehalten. Auf welche Weise wird eine Neuberechnung der Rente durchgeführt?

von
Wolfgang

Hallo Dieter,

sterben hilft ;-) ...in der Tat wird die Rente aufgrund der vorab gesonderten Meldung über das Entgelt bis 3 Monate vor Rentenbeginn und die danach erfolgte Berechnung für die letzten 3 Monate nach dem Durchschnittswert der letzten 12 Monate NICHT neuberechnet. Erst der nächste Rentenfall führt zu einer kompletten Neuberechnung/Neubewertung aller Zeiten nach der dann gültigen Rechtslage.

Ich denke, dafür lohnt es sich noch ein paar Jahre länger zu leben :-))

Gruß
w.

Experten-Antwort

Den Ausführungen von Wolfgang ist nichts hinzuzufügen.

Interessante Themen

Rente 

Bürgergeld: Rente und Altersvorsorge

Das Bürgergeld bringt in Sachen Altersvorsorge und Renteneintritt deutlich günstigere Regelungen als zuvor Hartz 4. Ein Überblick.

Rente 

Abgaben und Steuern auf Renten: Wie viel Netto bleibt vom Brutto?

Gesetzliche Rente, Riester- oder Betriebsrente – auch bei Altersbezügen gilt: brutto ist nicht gleich netto. Die Abzüge fallen aber auch 2023 für...

Altersvorsorge 

Wie Anleger Steuern sparen können

Banken verschicken in diesen Wochen ihre Jahressteuerbescheinigungen. Was Anleger jetzt wissen müssen.

Gesundheit 

Neues Notvertretungsrecht für Ehepartner

Ehepartner haben seit Anfang 2023 ein gegenseitiges Notvertretungsrecht. Was das bedeutet und warum eine Vorsorgevollmacht dennoch sinnvoll ist.

Rente 

Was für Rentner 2023 wichtig ist

Mehr Rente, Hinzuverdienst, Wohngeld, Steuer: Ein Überblick über die wichtigsten Neuerungen für Rentnerinnen und Rentner.