Lohnunterlagen des ehemaligen FDGB

von
Andreas Lorenz

Sehr geehrte Damen und Herren,

teilen Sie mir bitte mit, welche Stelle die Lohnunterlagen des ehemaligen FDGB aufbewahrt. Das gewerkschaftliche Lohnarchiv gibt es ja seit einigen Jahren nicht mehr.

Danke und freundliche Grüße
Andreas Lorenz

Experten-Antwort

Hallo Andreas Lorenz,

leider ist uns als aufbewahrende Stelle für die Unterlagen des FDGB (ab 01.07.1960) auch nur das Gewerkschaftliche Lohnarchiv in Berlin bekannt – welches offenbar seit einiger Zeit nicht mehr existiert. Wohin die Unterlagen verbracht wurden, ist uns nicht bekannt.

Unterlagen des FDGB für Zeiten vor dem 01.07.1960 lagern nach unseren Informationen bei der

Rhenus Office Systems GmbH
Märkische Allee 1-11
14979 Großbeeren

Inwiefern sich eine Anfrage bei der Rhenus Office Systems GmbH auch für Zeiten ab dem 01.07.1960 lohnt, kann ich leider nicht abschätzen.

Anzumerken ist auch noch, dass die Unterlagen von Mitarbeitern verschiedener FDGB-Ferienheime wiederum in unterschiedlichen Archiven gelagert werden. Insofern ist es vielleicht ohnehin sinnvoller, Sie wenden sich direkt an Ihren zuständigen Rentenversicherungsträger, der die fehlenden Zeiten dann in eigener Regie ermitteln kann.

[Dieser Beitrag wurde 1mal bearbeitet, zuletzt am 22.03.2011, 11:12 Uhr]

Interessante Themen

Altersvorsorge 

Berufsunfähigkeit: Als Schüler schon versichern lassen?

Wer noch vor Ausbildungsstart eine private Berufsunfähigkeitsversicherung abschließt, kann auf Dauer Tausende sparen.

Altersvorsorge 

Wie Sparer von Immobilienfonds profitieren können

Offene Immobilienfonds versprechen auch in Zeiten niedriger Zinsen stabile Renditen. Doch die Pandemie hat Spuren hinterlassen. Was das für Anleger...

Rente 

Rentenplus auch für Witwen und Witwer

Zum 1. Juli steigen die Renten – auch für Witwen und Witwer. Wer wie profitiert und wie Einkommen angerechnet wird.

Rente 

Rentenerhöhung 2022: Sattes Plus

Von Juli an bekommen Millionen Menschen deutlich mehr Rente. Warum das so ist und was die nächsten Jahre bringen könnten.

Altersvorsorge 

Forward-Darlehen: Günstige Bauzinsen sichern

Die Zinsen für Baukredite steigen wieder. Wer Haus oder Wohnung abbezahlt, kann deshalb oft schon jetzt von einer Anschlussfinanzierung profitieren.