LTA Beratungsgespräch Wartezeit

von
Bobby

Hallo,

nach Widerspruch wurden mir Leistungen zur Teilhabe am Arbeitsleben bewilligt. Laut dem Bescheid wird zunächst ein Reha-Fachberater Kontakt mit mir aufnehmen und ein Gesprächstermin vereinbaren, um über Art und Umfang zu entscheiden.

Da ich aber schon seit c.a. 7 Wochen keine Rückmeldung bekommen habe, frage ich mich, wie lange die Wartezeit für dieses Gespräch sein kann oder variiert das?
Zuständig ist die DRV Westfalen.

Danke

von
DRV

Eine derartige Frage kann in einem Forum nicht beantwortet werden. Bitte setzen sie sich diesbezüglich direkt mit der DRV Westfalen in Verbindung.

Experten-Antwort

Hallo Bobby,

nach 7 Wochen ist es legitim, wenn Sie mal bei Ihrem Rententräger nachfragen.
Konkrete Auskünfte zu Ihrem Einzelfall können Sie nur von dieser Stelle bekommen.