Lücke im Verlauf

von
atz-ler

Beim sichten der unterlagen zwecks rentenantragstellung bemerkte ich 3 fehlende monate im versicherungsverlauf für 1986.
Im grünen SV-buch ist dafür ein anerkannter arbeitsunfall bescheinigt. Hat das jetzt noch relevanz für den antrag?
mfg frank

von
Skatrentner

Ich würde es auf jeden Fall mit einreichen, ggf. bekommen Sie dafür noch eine Beitragszeit, ggf. eine Anrechnungszeit.

Hatten Sie das SV - Buch im Rahmen einer Kontenklärung schon einmal dem RV - Träger eingereicht ?

von
atz-ler

ja, schon lange her. vermutlich wurde es übersehen, ist auf der letzten umschlagseite mit datum stempel und unterschrift vermerkt. danke, und na schau'n wir mal.
mfg f.

von
-_-

Nehmen Sie das Original Ihres Ausweises für Arbeit- und Sozialversicherung der DDR zur Rentenantragstellung mit. Bei einer Auskunfts- und Beratungsstelle der Deutschen Rentenversicherung wird man Sie beraten und ggf. die erforderlichen Angaben und Nachweise mit dem Rentenantrag zusammen einreichen.

Telefonnummern für Terminvereinbarung und Adressen:
Upps, der hier ursprünglich verlinkte Inhalt steht nicht mehr zur Verfügung! Bitte nutzen Sie unsere Forensuche.