Lücke Volle Erwerbsminderungsrente und ALG1

von
Pech

Hallo zusammen,

ich bekomme rückwirkend ab 2016 eine volle Erwerbsminderungsrente.
Da ich Krankengeld und nach Austeuerung ALG1(Nahtlosigkeit) bezogen habe, wird die Rentennachzahlung verständlicherweise, nicht ausgezahlt (Verrechnung mit KK und AfA). ALG1 und Krankengeld waren höher als die volle Rente.
Nach dem Rentenbescheid hat die AfA das ALG1 sofort eingestellt.
Zwischen eingestellten ALG1 und der laufenden Rentenzahlung ab 1.2.19 entsteht jetzt eine Lücke von 4 Wochen ohne Geldbezug.
Wird die Nachzahlung nur an die KK und Afa aufgeteilt, oder bekomme ich auch für die entstandene Lücke die EU-Rente bezahlt, da diese ja rückwirkend genehmigt wurde?
Vielen Dank.

von
Ludwig

Bedenken Sie das die Zahlung der Rente nachschüssig ist und erst Ende Februar überwiesen wird. Sollten Sie diese 4 Wochen damit gemeint haben da müssen Sie leider ausharren.

Experten-Antwort

Sollte die Arbeitslosengeldzahlung vor Ende des Nachzahlungszeitraumes gestoppt worden sein, wird der Nachzahlungsbetrag ab diesem Tag an Sie ausgezahlt.

von
Pech

Hallo,
ALG1 wurde gestoppt zum 31.12.18.
Nachzahlung Zeit bis 31.01.2019.
Bekomme ich dann für diese 4 Wochen die gesamte monatliche Rente , oder nur anteilmäßig, da ja die Ansprüche von Afa und KK denn Nachzahlungsbetrag theoretisch schon überschreiten.
Danke, für Informationen.

Interessante Themen

Magazin  Altersvorsorge 

Altersvorsorge mit Aktien: 5 häufige Fehler

Beim Investieren in Fonds und Aktien kann viel schiefgehen. Was hilft, kein Geld zu verlieren.

Rente 

Hinzuverdienst zur Rente: Was ist erlaubt?

Was darf ich zu meiner Rente hinzuverdienen? Muss ich meinen Hinzuverdienst melden? Wir geben einen Überblick, für wen welche Bestimmungen gelten.

Rente 

Rente für Schwerbehinderte: Wenn der Behindertenstatus verloren geht

Der Schwerbehindertenausweis verhilft Betroffenen häufig zur Frührente. Dafür muss allerdings unbedingt bei Rentenbeginn Schwerbehindertenstatus...

Altersvorsorge 

Die richtige Altersvorsorge für Selbstständige

Nur etwa ein Viertel der Selbstständigen in Deutschland ist zur Altersvorsorge verpflichtet. Wir erklären, was die anderen unbedingt wissen sollten.

Altersvorsorge 

Prämiensprung bei BU-Versicherungen: Lohnt noch der Abschluss?

Berufsunfähigkeitsversicherungen werden bald teurer. Warum das so ist und wie Verbraucher jetzt reagieren sollten.