Maßnahme(LTA)

von
Andrea

Guten Tag Zusammen.Ich habe eine Bewilligung LTA (dem Grunde nach )bewilligt bekommen.
Ich hatte bereits das erste Gespräch mit der Reha-Beraterin.Ich habe mich dann für eine Maßnahme bei der DEKRA entschieden.Die Beraterin habe ich bereits informiert.
Die Anträge bei der DEKRA habe ich unterschrieben.Kommt jetzt noch etwas von der RV ?Vielleicht noch eine Genehmigung ,Anträge für Übergangsgeld usw.?
Die Maßnahme beginnt schon Anfang Januar 2021.
Danke schon mal für eure Antworten.

von
KSC

Das sollten Sie mit der Reha Fachberatung oder der DRV Sachbearbeitung klären - eine Telefonnummer sollte auf dem Bewilligungsbescheid stehen.

Dort anrufen und Fragen stellen scheint mir am schnellsten zielführend zu sein.

von
Andrea

Natürlich habe ich das schon einige Male versucht.Ohne Erfolg.
Danke für den TIP

von
Tipp

Zitiert von: Andrea
Natürlich habe ich das schon einige Male versucht.Ohne Erfolg.
Danke für den TIP

Dann schreiben Sie ein Fax oder eine Mail und bitten unter Angabe Ihrer Telefonnummer um Rückruf oder um schriftliche Antwort.
Hier kann niemand etwas zu Ihrem individuellen Fall sagen.

Experten-Antwort

Guten Morgen,
mit dem Bewilligungsbescheid über die DEKRA-Maßnahme werden gewöhnlich die Entgeltbescheinigungen LTA mit übersandt.
Im Zweifel wenden Sie sich an die Sachbearbeitung des Kostenträgers.
oder laden sich die Formulare G0530 aus dem Internet herunter.
Auf der Seite der Deutschen Rentenversicherung nach G0530ff. suchen, das führt schnell zum Ziel.
Mit freundlichen Grüßen
Ihr Expertenteam

von
Andrea

Danke,aber wie lange dauert es,bis die Maßnahme bewilligt wird.L.G.Andrea

von
Schade

Wer im Forum soll denn das wissen?

von

Zitiert von: Andrea
Danke,aber wie lange dauert es,bis die Maßnahme bewilligt wird.L.G.Andrea

Das kann Ihnen nur ein Hellseher genau sagen. Von zwei bis 6 Monaten oder im Einzelfall noch länger ist da alles möglich.