Mde - GdB

von
komplett durcheinander

Hallo,

ich bin völlig durcheinander .

Ich habe einen GdB von 50. Habe Antrag auf volle EW-Rente laufen.

Muss ich auch noch einen Mde beantragen?
Gibt es da auch %. Oder bringe ich alles durcheinander.

Danke für Antworten.

von
Kai-Uwe

Der Wert "MdE = Minderung der Erwerbsfähigkeit" kommt ausschließlich in der Unfallversicherung vor.

Mit dem GdB sollten Sie bereits einen Schwerbehindertenausweis beantragt haben.

Ansonsten heißt es, Rentenantrag abwarten.

von
komplett durcheinander

an kai-uwe.

Danke.
Einer der jedenfalls vernünftig ist.
gruss

Experten-Antwort

Hallo komplett durcheinander,

eine MdE in % gibt es bei der Unfallversicherung. Sollten Sie einen Arbeitsunfall erleiden, stellt die Berufsgenossenschaft fest, inwieweit bei Ihnen eine Minderung der Erwerbsfähigkeit (MdE) vorliegt. Diese müssen Sie nicht seperat beantragen.

von
Oberlehrerin

Zitiert von:

Hallo komplett durcheinander,

eine MdE in % gibt es bei der Unfallversicherung. Sollten Sie einen Arbeitsunfall erleiden, stellt die Berufsgenossenschaft fest, inwieweit bei Ihnen eine Minderung der Erwerbsfähigkeit (MdE) vorliegt. Diese müssen Sie nicht seperat beantragen.

Liebe Experten, das Wort heißt "separat" und nicht "seperat"

von
Gerd

So sind sie die Oberlehrer, das Wort Ober sollte gestrichen werden.

von
Sonderschulmeister

Zitiert von: Gerd

So sind sie die Oberlehrer, das Wort Ober sollte gestrichen werden.

Wo er Recht hat, hat er Recht. Mußten Sie vielleicht nachsitzen?