med. Reha verschieben

von
Belli

Hallo zusammen,

ich soll kommenden Dienstag eine medizinische Reha antreten und hatte mich eigentlich auch darauf gefreut. Jetzt habe ich aber seit einigen Tagen Probleme mit meinem linken Fuss. Ich kann kaum auftreten und der Arzt meint es wäre ein Fersensporn.
Jetzt meine Frage. Muss ich damit zur Reha antreten ?? Ich weiß garnicht wie ich damit den Weg zur Reha Einrichtung schaffen soll. Und in der Reha muss ich mich ja auch bewegen.
Was soll ich tun ??

Belli

von
Schade

Fragen Sie am besten Ihren Arzt nach seiner Meinung ob man mit einem Fersensporn rehafähig sein.

Wenn er meint dass man mit einem vermeintlichen Fersensporn nicht zur Reha kann, soll er das bescheinigen. Und diese Meinung des Arztes faxen Sie am besten noch heute bis 12 Uhr an die DRV.

Warum haben Sie den Arzt nicht gleich gefragt als Sie dort waren?

von
Belli

Hab ich ja aber er wollte die Entscheidung bis zum letzten Moment rausschieben.
Mittlerweile habe ich ihn angerufen und nun füllt er mir eine Bescheinigung aus.
Die bringe ich dann sofort persönlich mit Krücken zur DRV.

von
taxman

Krücken??? Also ich hatte schon des öfteren einen Fersensporn, aber noch nie Krücken deswegen. Schonen und warten.

Experten-Antwort

Hallo Belli,

schön, dass sich Ihr Anliegen also schon geklärt hat. Gute Besserung!

von
Belli

Es hat alles bestens geklappt und die Dame von der Rentenversicherung war auch sehr nett.
Jetzt sende ich noch den Attest an die Rehaklinik und dann muss ich nur noch gesund werden.

Vielen Dank an die Leute die helfen wollten.

Bye Belli