medizinische Reha

von
lara79

Was bedeutet eine medizinische-berufliche Reha?
Sind das nicht zwei Reha´s???? Habe ein Antrag auf Teilhabe am Arbeitsleben gestellt- bei mir wurde jetzt (vor vier Wochen) erstmal eine medizinische Reha "vorgeschlagen" -die Zustimmung hab ich gleich wiederabgeschickt (Mo sind es vier Wochen) wie lange kann es noch dauern bis ich endlich Bescheid bekomme wann ich damit starten kann???
Liebe Grüße,
Lara79

von
Die Kleine

Bei einer medizinsch beruflichen Reha hast du zum einen ganz normale Therapien wie KG, Ergo, etc. und es wird getestet ob und wie du noch arbeiten kannst. Dort wo ich war, gab es zum Unterteilungen in Büro, Holz und Elektro. Da ich eine kaufmännische Ausbildung habe, war ich nur im Büro. Dort war ich dann Anfangs für 2x 1 Stunde, das wurde dann nachher immer weiter gesteigert. Es wurde halt auch geschaut wie ich mit der Belastung klar kam. Faalls du weitere Fragen hast, Frag ruhig.

Die Kleine

von Experte/in Experten-Antwort

Hallo Lara 79,

im Bereich der Rehabilitation unterscheidet man zwischen medizinischen und beruflichen Maßnahmen/ Leistungen zur Rehabilitation. Die medizinischen Maßnahmen umfassen u.a. ambulante und stationäre Maßnahmen (Kuren). Im Bereich der beruflichen Rehabilitation (Teilhabe am Arbeitsleben) sind dies u.a. Umschulungen oder z.B. auch Einarbeitsungszuschüsse zur Wiedereingliederung in das Berufsleben.
Je nach Erfordernis können im Einzelfall vor einer beruflichen Maßnahme auch medizinische Maßnahmen zur Feststellung/ Überprüfung der gesundheitlichen Situation vorgeschaltet werden.
Bitte setzen Sie sich mit Ihrem Rentenversicherungsträger zur weiteren Abklärung des Sachstandes in Verbindung.