Mein Übergangsgeld kommt einfach nicht! Hab schon 2x nachgefragt!

von
helgalein

Guten Tag.
Ich bin ganz schön sauer auf dem Rententräger!
Ich habe meine 6 wöchige Reha beendet, und bin jetzt weiter noch 2 Wochen arbeitsunfähig, bevor ich ein Eingliederung beginne.
Vor der Reha war ich 4 Wochen krankgeschrieben.
Mein AG hat seine Lohnfortzahlung erbracht.
Diese ging eine Woche in die Reha rein.
Ab der 2ten Rehawoche bekomme ich dann eigentlich das Übergangsgeld.
(Ab 8.4.05).
Ich habe bis heute keinen Cent erhalten!
Hab schon 2x nachgefragt.
Die Unterlagen habe ich rechtzeitig vor Rehabeginn weggeschickt!
Mir wurde vor einer Woche versprochen, dass mein Fall behandelt wird.
Es passiert nichts!
Warum?
Was kann ich tun?
Ich muß ja meine Ausgaben begleichen?
Ich find das nicht lustig!

Danke
helga

von
Schade

das ist wirklich nicht lustig,

Am besten Sie rufen am Montag nochmals bei der Sachbearbeitung an und wenn es keine plausible Erklärung gibt, verlangen Sie den direkten Vorgesetzten des Sachbearbeiters.

Mehr kann man Ihnen im Forum nicht raten.

von Experte/in Experten-Antwort

Wenn es so ist, wie Sie schildern und von Ihnen alles vorgelegt wurde, käme auch ein Schreiben direkt an die Geschäftsführung des zuständigen Rentenversicherungsträgers in Betracht.