Meine Mutter Witwe

von
Edeltraut

Hallo !
Mein Vater ist gestorben und meine Mutter somit Witwe.
Da sie mit der Situation völlig überfordert ist, kümmere ich mich um die Formalitäten.

Meine Mutter ist 68 Jahre alt und bekommt eine eigene Rente von 350 Euro.
Von meinem Vater müsste sie eine Witwenrente von etwas über 1500 Euro bekommen.
Können Sie mir bitte schreiben, wie viel Geld sie dann im Endeffekt zur Verfügung haben wird ?
Wird die Witwenrente bei ihrer eigenen Rente angerechnet oder umgekehrt ?

Mich würde das auch mal für mich selbst interessieren.
Wenn ich mal später in der Situation sein sollte.
Wird das über alle Generationen gleich gehandhabt ?

Einen sonnigen Tag wünscht
Edeltraut

von Experte/in Experten-Antwort

Hallo Edeltraut,

eine Altersrente aus eigener Versicherung wird grundsätzlich auf die Witwenrente angerechnet. Tatsächliche Auswirkungen ergeben sich aber erst dann, wenn das Einkommen den Freibetrag von derzeit 718,08 Euro (in den neuen Bundesländern: 637,03 Euro) übersteigt. Dies ist bei Zahlung einer Altersrente in Höhe von 350 Euro nicht der Fall.
Ihre Mutter erhält also weiterhin ihre Altersrente und zusätzlich die Witwenrente in voller Höhe.

von
--//--

Hallo Edeltraut,

sind Sie sicher, daß die Witwenrente ca. 1500,- EUR beträgt? Kann ich fast nicht glauben... denn die W-Rente beträgt (nur) 60 % der Versichertenrente Ihres verstorbenen Vaters! Hat er tatsächlich 2500,- EUR Rente erhalten? Oder wurde zusätzlich noch eine Beamtenpension gezahlt?

Für die ersten 3 Monate nach dem Tod wird die Rente in voller (bisheriger) Höhe gezahlt, danach 60 %.

MfG