Meldepflicht auch für Hinzuverdienst unter 400 Euro???

von
Michael Bürger

Ich beziehe eine Altersrente für Schwerbehinderte. Gem. Bescheid muß ich Hinzuverdienst über 400 Euro melden. Über eine Meldepflicht für Hinzuverdienst gleich oder unter 400 Euro enthält der Bescheid keine Angaben.

Ergo muß ich auch der DRV doch nichts melden, wenn ich gleich oder unter 400 Euro hinzuverdiene. Ist dieser Schluß richtig?

von
DarkKnight RV

Hallo Herr Bürger,

dem Grunde nach interessiert ein Verdienst bis 450 Euro (ab 2013) ihren Rentenversicherungsträger nicht wirklich.

Wenn Sie nur EINE geringfügige Tätigkeit ausüben, kann eigentlich auch nichts im Hinblick auf die Einhaltung der Hinzuverdienstgrenze geschehen.

Kann aber trotzdem sein, dass Sie von Ihrem Rentenversicherungsträger Post bekommen!

Experten-Antwort

Grundsätzlich müssen Sie uns nur mitteilen, wenn Sie eine Beschäftigung über der Hinzuverdienstgrenze ausüben. Da wir aber eine Mitteilung über die Anmeldung bei der Minijob-Zentrale erhalten, werden Sie zwecks Überprüfung der Einhaltung der Hinzuverdienstgrenze von uns angeschrieben.