Meldung des Hinzuverdienstes

von
Kleinrentner

wie muss so eine Meldung des Hinzuverdienstes ausssehen.

Muss man jeden Monat die Verdienstbescheinigung an die Rentenversicherung senden.

von
Rosanna

Sie melden Ihrer DRV schriftlich oder auch tel., dass Sie seit dem ..... bei der Fa. XY beschäftigt sind und z.B. auf Minijob-Basis dort arbeiten werden. DIES reicht völlig aus.

Die DRV wird dann von Zeit zu Zeit den Hinzuverdienst überprüfen. Sie brauchen sonst nichts zu tun!

Wichtig für Sie ist lediglich, die Hinzuverdienstgrenzen einzuhalten, damit Ihre Rente nicht gekürzt wird.

Hinzuverdienstgrenze für eine volle EM-Rente = brutto 400,- EUR.

MfG Rosanna.

Interessante Themen

Altersvorsorge 

Wie Anleger Steuern sparen können

Banken verschicken in diesen Wochen ihre Jahressteuerbescheinigungen. Was Anleger jetzt wissen müssen.

Gesundheit 

Neues Notvertretungsrecht für Ehepartner

Ehepartner haben seit Anfang 2023 ein gegenseitiges Notvertretungsrecht. Was das bedeutet und warum eine Vorsorgevollmacht dennoch sinnvoll ist.

Rente 

Was für Rentner 2023 wichtig ist

Mehr Rente, Hinzuverdienst, Wohngeld, Steuer: Ein Überblick über die wichtigsten Neuerungen für Rentnerinnen und Rentner.

Soziales 

So viel bekommen Sie 2023 netto mehr heraus

Fast alle Berufstätigen profitieren 2023 von Steuerentlastungen. Was in Euro und Cent zusätzlich herausspringt.

Altersvorsorge 

Arbeitslos – was tun mit der betrieblichen Altersvorsorge?

In Krisenzeiten fürchten viele Beschäftigte um ihren Job. Was passiert im Ernstfall mit der betrieblichen Altersvorsorge? Und wie kann sie bei einem...