< content="">

Meldung von Arbeitslosigkeit an die DRV

von
Georgie

Habe eine Frage an das Expertenteam:

Bei meinen Anrechnungszeiten fehlen die Monate, in denen ich ALG II wegen eigenem Vermögen nicht bekommen habe.

Fallen diese grundsätzlich weg, oder muss ich diese Monate der DRV melden?

Die AfA hat mir die jeweilige Anrechnungszeit bestätigt und darauf steht, dass sie den Meldezeitraum dem RV-Träger gemeldet hat.

Bis jetzt völlig verwirrt oder habe ich etwas versäumt?

von
Unbekannt

Wenn dir die ARGE eine Anrechnungszeit schriftlich bestätigt hat, dann wird das anerkannt. Aus irgendwelchen unerklärlichen Gründen kommt es manchmal vor, dass diese Zeiten bei der RV nicht ankommen. Einfach mit dem Wisch zur Rentenversicherung und es wird nachgespeichert.

von
Georgie

danke an Unbekannt.

Heißt anrechnen, die Monate werden wie pflichtbeiträge gewertet oder der Bewertungszeitraum wird um diese zeit verlängert?

Experten-Antwort

Einfach den Nachweis über die Arbeitslosigkeit an Ihren Rentenversicherungsträger weiterleiten. Der Zeitraum wird dann in Ihrem Versicherungskonto entsprechend gespeichert.