Mieteinnahmen zusätzlich zum 450€ job

von
Uli

Ich erhalte volle Erwerbsminderungsrente und arbeite auf 450€ dazu.
Jetzt habe ich eine Eigentumswohnung geerbt, die ich vermieten möchte. Die Mieteinnahmen sind auch schon noch 500€ im Monat.
Muss ich jetzt den 450€ Job aufgeben oder geht beide?

von
Gabriele2504

Mieteinnahmen (nicht gewerblich) zählen nicht zum Hinzuverdienst.

von
Uwe

Zitiert von: Uli
Ich erhalte volle Erwerbsminderungsrente und arbeite auf 450€ dazu.
Jetzt habe ich eine Eigentumswohnung geerbt, die ich vermieten möchte. Die Mieteinnahmen sind auch schon noch 500€ im Monat.
Muss ich jetzt den 450€ Job aufgeben oder geht beide?

Hallo,

herzlichen Glückwunsch. Ihre Mieteinnahme zählt nicht als Einkommen bzw. Hinzuverdienst. Somit können Sie beruhigt den 450 Euro Job weiter nachgehen.

Gruß

Experten-Antwort

Hallo Uli,

die Mieteinnahmen zählen nicht zum Hinzuverdienst.

[Dieser Beitrag wurde 1mal bearbeitet, zuletzt am 18.03.2019, 09:19 Uhr]

Interessante Themen

Rente 

Rentenbesteuerung: Diese Regeln gelten für Rentner bei der Steuer

Was wie besteuert wird, wie Rentner die Anlage R richtig ausfüllen und wie sie Steuern sparen können.

Rente 

Grundrente: die häufigsten Fragen und Antworten

Voraussetzungen, Höhe, Entgeltpunkte, Einkommensprüfung, Freibetrag – ein FAQ zur neuen Grundrente.

Altersvorsorge 

Zukunft der Altersvorsorge: Staatsfonds statt Riester-Rente?

Die Vorsorgefonds in Schweden und Norwegen haben geringe Kosten und gute Renditen. Was sich Reformer in Deutschland davon abschauen und was...

Altersvorsorge 

Altersvorsorge mit Immobilien: Die (versteckten) Kosten

Mit dem Kaufpreis ist es längst nicht getan. Als Eigentümer muss man sich auf weitere Kosten einstellen – und auch spätere Schwierigkeiten einplanen.

Altersvorsorge 

Riester-Rente: wie auszahlen lassen?

Lebenslange Rente, Teilauszahlung oder gar alles auf einen Schlag: Läuft der Riester-Vertrag aus, gibt es mehrere Optionen zur Auszahlung.