Minijob in Verbindung mit Sonderzahlungen des AG

von
Dieter Müller

Guten Tag,

als Empfänger einer vollen EU-Rente kann ich bis zu EUR 450,-- monatlich hinzuverdienen.

Wie verhält sich das, wen beispielsweise ein 13. Monatsgehalt oder eine Prämie bezahlt wird - gibt es dann Probleme mit der DRV wegen der Hinzuverdienstgrenzen oder existiert für solche Fälle einer Regelung ?

von
...²

Das steht in der Anlage 19/21 Ihres Rentenbescheides:
2x im Kalenderjahr dürfen Sie bis zum doppelten der einfachen Hinzuverdinestgrenze hinzuverdienen (d.h. 900,-) ohne dass es Probleme in Bezug auf das Einkommen gibt.

von Experte/in Experten-Antwort

Hallo Dieter Müller,

wie bereits beantwortet ist ein zweimaliges Überschreiten (also bis 900 €) unschädlich. Erst beim 3. Überschreiten wird die Rente gekürzt.
Anbei nochmal die Broschüre zum Nachlesen.

http://www.deutsche-rentenversicherung.de/Allgemein/de/Inhalt/5_Services/03_broschueren_und_mehr/01_broschueren/01_national/erwerbsminderungsrentner_hinzuverdienen.html