Minijob neben Bezug von Übergangsgeld

von
Nadja

Ich beziehe Übergangsgeld (Teilhabe am Arbeitsleben) und möchte mir am Wochenende etwas dazuverdienen. Ist es möglich neben Bezug von Übergangsgeld auf 400 € zu arbeiten? Wird das angerechnet? Dankeschön für eure Antworten!

Experten-Antwort

Hallo Nadja,

ist aus einem geringfügigen Beschäftigungsverhältnis kein Übergangsgeld berechnet worden, kann das während der Leistung bezogene Entgelt aus dieser geringfügigen Beschäftigung nicht auf das aus dem Arbeitsentgelt der Hauptbeschäftigung berechnete Übergangsgeld angerechnet werden.

von
Nadja

Vielen Dank für Ihre Antwort. Nein ich hatte davor keinen Minijob und mein Übergangsgeld wurde aufgrund meines Arbeitslosengeld berechnet. Ich möchte mir in Kürze einen 400 € Minijob suchen und wollte wissen ob es angerechnet wird, sodass ich weniger Übergangsgeld bekomme! Also es wird nicht angerechnet, ich bekomme dann Übergangsgeld + 400 € aus dem Minijob, richtig?

von
Sachbearbeiter DRV Bereich Reha

Bitte klären Sie dieses vorher mit Ihrem Rehafachberater. Dieser muss einer Beschäftigung zustimmen. Sollte der Rehafachberater das Ausbildungsziel durch die geringfügige Beschäftigung als nicht gefährdet ansehen, wird er zustimmen.

Interessante Themen

Soziales 

Midijob-Grenze steigt: Wer wie profitiert

Mehr Netto vom Brutto. Darüber können sich von Oktober an Millionen Arbeitnehmer freuen.

Rente 

Hinzuverdienstgrenze für Frührentner fällt 2023 weg

Wer als Frührentner arbeiten geht, muss nicht mehr fürchten, dass die Rente gekürzt wird – für ältere Arbeitnehmer ein Anlass, die eigene...

Altersvorsorge 

„Senioren Geld aus der Tasche ziehen“

TV-Werbespots preisen den Teilverkauf als perfekte Form der Immobilienverrentung. Warum ein Experte davon gar nichts hält.

Rente 

Rentenbesteuerung: Diese Regeln gelten für Rentner bei der Steuer

Was wie besteuert wird, wie Rentner die Anlage R richtig ausfüllen und wie sie Steuern sparen können.

Altersvorsorge 

Baukredit mit 50+: Geld gibt’s auch im Alter

Auch ältere Menschen brauchen mitunter ein Darlehen von der Bank für eine Immobilie. Wie die Chancen stehen und was Verbraucherschützer raten.