< content="">

Mit Wohn-Riester entschulden

von
Ulrike Schulte

Die Finanzierung von Modernisierungsmaßnahmen ist leider nicht förderfähig. Allerdings habe ich im Referentenentwurf zum EigRentG entdeckt, dass Maßnahmen zur Bestands-optimierung (barrierefreies Wohnen) gefördert werden sollten. Finde es im Gesetz allerdings nicht wieder. Dem Ziel des Gesetzes, mit Eintritt in die Rente mietfreies Wohnen zu ermöglichen, würde es gerecht, wenn man einen Modernisierungskredit mit Eintritt in die Auszahlphase mit einem Riester-Vertrag ablösen könnte. Gibt es da etwas Neues?