Mitteilung von Minijob an RV

von
Sahra Wieners

Meine Frage in diesem Forum:

Habe eine volle Erwerbsminderung wegen verschlossenen Arbeitsmarktes.
Möchte gerne Minijob aufnehmen-also pro Tag unter 3 Stunden Arbeiten und unter 400.- Euro Brutto Verdienst.

Muß ich das der Rentenversicherung mitteilen?
(Eigentlich erfolgt doch automatisch vom Arbeitgeber diese Mitteilung an die Rentenversicherung.)

Herzlichen Dank für Antworten

Liebe Grüße

Sahra Wieners

von
Hans im Glück

Warum lesen Sie nicht Ihren Rentenbescheid?
Da steht alles genau drinn, was meldeplichtig ist.

Experten-Antwort

Wie bereits von Hans im Glück angedeutet, liegt die Antwort in Ihrem Rentenbescheid. Eine Beschäftigungsaufnahme ist der Rentenversicherung immer zu melden. Diese Meldepflicht wird nicht ersetzt durch die automatische Meldung durch den Arbeitgeber. Im Einzelfall kann es doch auch mal vorkommen, dass überhaupt keine automatische Meldung (aus welchen Gründen auch immer) erfolgt.