< content="">

Möglichkeit neue Rente für Bestandsrentner

von
Schmitti

Hallo Experten !
Mich würde Eure Antwort zu dem Artikel vom 02.07 über Durchbruch Teilrente und der daraus resultierenden Antwort Eures Experten und die Antwort die noch nicht gegeben wurde zum 02.07. über die Mgl. auch als Altersrentner in die neue Rente zu wechseln, wenn ich vorher nochmals voll arbeite und deshalb meine momentane Rente als Nullrente bekommen würde ?
Hätte nämlich die Möglichkeit nochmals in Vollzeit arbeiten zu können.

von
Döner

Die Zahl der Bezieher von Grundsicherung im Alter und bei Erwerbsminderung hat sich in den vergangenen neun Jahren mehr als verdoppelt. Sie ist zwischen 2003 und 2012 von rund 439.000 auf rund 900.000 gestiegen. Diese Zahlen gehen aus einer Antwort der Bundesregierung auf Anfrage der Linksfraktion hervor, die der in Düsseldorf erscheinenden „Rheinischen Post” vorliegen. Betroffen sind den Daten zufolge vor allem Erwerbsgeminderte, also Menschen, die wegen Krankheit oder Behinderung keinem Job mehr nachgehen können. Der Sozialexperte der Linksfraktion im Bundestag, Matthias Birkwald, nannte die Zahlen alarmierend. Er bemängelte, dass das Rentenpaket der Bundesregierung an diesem Befund kaum etwas ändern werde.

von
Schießl Konrad

Diese Meinung kann ich nicht unbe-
dingt teilen.
So manche Mutter, die jetzt Grundsicherung
bezieht bekommt weniger Grundsicherung da
ja die Mütterrente, besonders bei mehreren
Kindern als Einkommen sich auswirkt.

MfG.

Grundsicherung geringer ausfällt.

von
Max

Zitiert von: Schießl Konrad

Diese Meinung kann ich nicht unbe-
dingt teilen.
So manche Mutter, die jetzt Grundsicherung
bezieht bekommt weniger Grundsicherung da
ja die Mütterrente, besonders bei mehreren
Kindern als Einkommen sich auswirkt.

MfG.

Grundsicherung geringer ausfällt.

Sie haben vollkommen Recht......

Wir brauch nächstes Jahr einen ausgeglichenen Haushalt....das hat es seit 1969 nicht mehr gegeben......die Diäten sind erhöht .......die PENSION unserer Entscheidungsträger ist gesichert ....was schert uns das Volk da unten.....die nächsten Wohltaten gibt es in 4 Jahren wenn es dann noch was zu verteilen gibt und wer dann was bekommt und wem es weggenommen wird steht in den Sternen!

Der Sternendeuter

Max

von
W*lfgang

Hallo Schmitti,

bei Hinzuverdienst, der die letzte Hinzuverdienstgrenze für eine 1/3-Teilrente überschreitet, wird die Altersrente entzogen (sie 'ruht' nicht als Null-Rente). Sie ist neu zu beantragen und die erforderlichen Voraussetzungen haben dann wieder vorzuliegen – dürfte kein Problem sein, schon gar nicht bei einer Regelaltersrente, da nur 5 Jahre Wartezeit notwendig sind und ggf. auch andere abschlagsfreie AR alle Bedingungen erfüllen.

Aber, Ihre Erwartung, dann eine Rente ohne Abschlag zu bekommen, wird sich nicht erfüllen. Die bisher gekürzte Rente (richtigerweise, die gekürzten Entgeltpunkte) wird auch für die Folgerente übernommen. Lediglich die neuen Beschäftigungs-/beitragszeiten fließen ohne Abschlag in die künftige AR ein.

Gruß
w.

von
Rentenzombie

Sie haben vollkommen Recht......

Wir brauch nächstes Jahr einen ausgeglichenen Haushalt....das hat es seit 1969 nicht mehr gegeben......die Diäten sind erhöht .......die PENSION unserer Entscheidungsträger ist gesichert ....was schert uns das Volk da unten.....die nächsten Wohltaten gibt es in 4 Jahren wenn es dann noch was zu verteilen gibt und wer dann was bekommt und wem es weggenommen wird steht in den Sternen!

Der Sternendeuter

Max
[/quote]

Genau! SIE kriegen NICHTS mehr! SIE langen schon!

von
Rentenzombie

Zitiert von: W*lfgang

Gruß
w.

Oh weh, oh weh, da schreibt ein "w"

von
GroKo

Zitiert von: Rentenzombie

Sie haben vollkommen Recht......

Wir brauch nächstes Jahr einen ausgeglichenen Haushalt....das hat es seit 1969 nicht mehr gegeben......die Diäten sind erhöht .......die PENSION unserer Entscheidungsträger ist gesichert ....was schert uns das Volk da unten.....die nächsten Wohltaten gibt es in 4 Jahren wenn es dann noch was zu verteilen gibt und wer dann was bekommt und wem es weggenommen wird steht in den Sternen!

Der Sternendeuter

Max

Genau! SIE kriegen NICHTS mehr! SIE langen schon!
[/quote]
Du solltest etwas weinen das wird Dir gut tun.

von
Rentenzombie

Zitiert von: GroKo

Zitiert von: Rentenzombie

Sie haben vollkommen Recht......

Wir brauch nächstes Jahr einen ausgeglichenen Haushalt....das hat es seit 1969 nicht mehr gegeben......die Diäten sind erhöht .......die PENSION unserer Entscheidungsträger ist gesichert ....was schert uns das Volk da unten.....die nächsten Wohltaten gibt es in 4 Jahren wenn es dann noch was zu verteilen gibt und wer dann was bekommt und wem es weggenommen wird steht in den Sternen!

Der Sternendeuter

Max

Genau! SIE kriegen NICHTS mehr! SIE langen schon!


Du solltest etwas weinen das wird Dir gut tun.
[/quote]

Wer ich? Nanu, mir geht es blendend? Sag´ an GroKo heulen sollte da doch besser "w."