Mütterrente auch für Väter

von
Zeyneb

Guten Morgen erst mal ;-)
gehe gleich zur Arbeit! Gilt die Mütterrente sofern das Gesetz endgültig in Kraft tritt, auch für Väter die ihre Kinder betreut haben? Oder leider nur für Mütter? Was muss beachtet werden? Was muss er nachweisen? Er ist Rentner und hat mehr als 30 Jahre gearbeitet, jedoch hat er während unser Erziehungszeiten nicht gearbeitet, er hat sich um uns gekümmert! Ich freue mich auf eure Antworten ;-)

von
KSC

Wer hat die Kindererziehungszeit, die es ja schon lange gibt im Konto? Vater oder Mutter der Kinder?
Der, der die bisherige Kindererziehungszeit im 12. Lebensmonat des Kindes hat, bekommt den neuen Zuschlag von einem Entgeltpunkt.
Das ist die Regelung für Bestandsrentner, also für Menschen, die am 30.06.14 und am 1.7.14 bereits Rentner sind.

von
Zeyneb

Beide haben die Erziehungszeiten im Rentenkonto! Beide haben sich um uns gekümmert. Bei den 2 ersten Kindern hat sich mein Vater um uns gekümmert, bei den anderen 2 meine Mutter und Vater!

von
KSC

Dann kriegt jeweils der die "Verbesserung", der im 12 Lebensmonat des jeweiligen Kindes die Erziehungszeit im Konto hat.

von
Zeyneb

Danke für eure Antworten! Aber wie soll das gehen? Mein Vater bekommt für 2 Kinder "Mütterrente" und meine Mutter für die anderen 2???

von Experte/in Experten-Antwort

Hallo Zeyneb,

die geplanten Änderungen für die Vergütung von Kindererziehungsleistungen betreffen sowohl erziehende Männer als auch Frauen. Die Leistungserhöhungen orientieren sich an den bereits gespeicherten – oder noch zu speichernden Kindererziehungszeiten. Ich rate dem Vater zu einem Beratungsgespräch in einer der Beratungsstellen der Deutschen Rentenversicherung, da es ohne Datenmaterial leicht zu Fehleinschätzungen kommen kann.