Mütterrente erst ab 65 Jahren

von
Paletti

Hallo
Wird die Mütterrente immer erst ab 65 gezahlt ?
Begründung für diese Frage: Meine Bekante 3 Kinder vor 1992 geboren.
War immer nur Hausfrau,aber erst jetzt rentenberechtigt wegen der Mütterrente.
Selbst wenn sie vorher rentenversicherungspflichtig gearbeitet hätte, wäre sie jetzt schon wegen einer schweren Krankheit in EM Rente.
Frage: Kann sie die Mütterrente auch wegen der Krankheit früher erhalten ?

von
Hudini

Zitiert von: Paletti

Hallo
Wird die Mütterrente immer erst ab 65 gezahlt ?
Begründung für diese Frage: Meine Bekante 3 Kinder vor 1992 geboren.
War immer nur Hausfrau,aber erst jetzt rentenberechtigt wegen der Mütterrente.
Selbst wenn sie vorher rentenversicherungspflichtig gearbeitet hätte, wäre sie jetzt schon wegen einer schweren Krankheit in EM Rente.
Frage: Kann sie die Mütterrente auch wegen der Krankheit früher erhalten ?

Natürlich nicht.Sie hat ja keinen Anspruch auf eine EM-Rente,von daher kann sie auch nicht deren Rentenbeginn Kriterien in Anspruch nehmen.

von
Schießl Konrad

Wichtig ist doch, auch wenn die Heiratserstattung
durch nachträgliche Beitragszahlung nicht erfolgte,
lebt drei Jahre Kinder Erziehungszeit wieder auf.
Nunmehr mit 65 sechs Entgeltpunkte a/ 28,61 in
West und 26,39 in Ost.
Rechnerisch-28,61 x 6 Euro 171,77, es wird also
zweifelsfrei ein voller EP. mit 0,9996 angerechnet,
dies gilt sowohl für den 1, als auch den 2. EP.,
auch wenn rechnerisch 0.9996 x 28,61 nur
28,5986 sind.
Die Diskussion hierüber ist brotlose Kunst.
Nicht in etwa, genau 8,20% für KrV. und 2,05
für Pflegeversicherung kürzen den Betrag von
171,66 um 17,60 Euro auf 154,06.
Der Hinweis, gilt nicht für Privat Versicherte ist
überflüssig wie ein Kropf.

MfG.

von
GroKo

Zitiert von: Schießl Konrad

Wichtig ist doch, auch wenn die Heiratserstattung
durch nachträgliche Beitragszahlung nicht erfolgte,
lebt drei Jahre Kinder Erziehungszeit wieder auf.
Nunmehr mit 65 sechs Entgeltpunkte a/ 28,61 in
West und 26,39 in Ost.
Rechnerisch-28,61 x 6 Euro 171,77, es wird also
zweifelsfrei ein voller EP. mit 0,9996 angerechnet,
dies gilt sowohl für den 1, als auch den 2. EP.,
auch wenn rechnerisch 0.9996 x 28,61 nur
28,5986 sind.
Die Diskussion hierüber ist brotlose Kunst.
Nicht in etwa, genau 8,20% für KrV. und 2,05
für Pflegeversicherung kürzen den Betrag von
171,66 um 17,60 Euro auf 154,06.
Der Hinweis, gilt nicht für Privat Versicherte ist
überflüssig wie ein Kropf.

MfG.


Na Konny wie lange wurde es denn gestern beim Frühschoppen?

Experten-Antwort

Da Ihre Bekannte immer Hausfrau war, besteht erst ab Erreichen der Regelaltersgrenze ein Rentenanspruch.

von
Schießl Konrad

Döskopf, der Früschoppen ist längst gestrichen.

von
GroKo

Zitiert von: Schießl Konrad

Döskopf, der Früschoppen ist längst gestrichen.

Ui hat Dir Mutti die gelbe Karte gezeigt?