Mütterrente ist da

von
Schießl Konrad

Zitiert von: Angelika

Auch mal was Positives:

Für alle die noch warten, die Überweisungen kommen. Auf meinem Konto heute die Mütterrente von 102,68 Euro. Wie man da auf diesen Betrag kommt, ist mir schleierhaft, aber ich freue mich erstmal über diese Einmalzahlung.

Schuld sind die, die einfach nicht schreiben,
es werden bei allen Kassen für die Gesetzlich-
noch einheitlich- zu mindest bis 31.12.2014
10,25%, ohne Kinder , 10,50 % " kassiert,für Krankenversicherung 8,20%.

von
Schießl Konrad

Zitiert von: Angelika

Auch mal was Positives:

Für alle die noch warten, die Überweisungen kommen. Auf meinem Konto heute die Mütterrente von 102,68 Euro. Wie man da auf diesen Betrag kommt, ist mir schleierhaft, aber ich freue mich erstmal über die.

Die Unklarheiten kommen davon, dass für den
Krankenkassenbeitrag meist geschrieben wird
in etwa oder ein paar zerquetschte abgezogen werden.
Derweil ist dies ganz einfach, da es zumindest
noch bis 31.12.2014 8,20% Krankenversicherung und 2,05% Pfl.V.sind,
ohne Kinder sogar 2,30% für Pflegevers.

Statt zerquetschte oder in etwa in der Regel
10,25%. Auch W. hat scheinbar dies jetzt schon auswendig gelernt und schrieb kürzlich
10,25%.
Und nun die Berechnung , obwohl die Kinder-
zahl nicht genannt, es geht um 2 Kinder.
Brutto 28,61 minus 10,25 % E. 2,93 ergibt
Netto 25,68 x 2 = 51,36 für 2 Monate Euro
102,72 mit denkbaren Rundungs Differenzen.

MfG.

von
Angelika

es geht definitiv nur um ein Kind, da ein anderes mit 3 Monaten verstorben und somit nicht berechnet wird.

von
Herz1952

Hallo Angelika,

wenn ich gewusst hätte, dass ein Kind verstorben ist, hätte ich die Bemerkung im obigen Beitrag nicht gemacht. Es tut mir leid.

Herz1952

von
Schießl Konrad

Zitiert von: Herz1952

Hallo Angelika,

teilen Sie den Betrag von 102,68 durch 89,75 (= Netto nach Abzug von 8,2 % KV-Anteil und 2,05 PV) und multiplizieren Sie mit 100.

Das ergibt 114,41. Dividiert durch 4 = 28,60 pro Kind und Monat brutto.

Der Rechenweg ist für jeden gleich. Der PV-Satz beträgt 2,05. Der KV-Beitrag errechnet sich: 15,5 % + 0,9% = 16,4 :2 = 8,2 % Rentner oder auch AN-Anteil. Bei der RV wird 0,9% abgerechnet und damit der Rentner belastet.

Herz1952

Ich meine , Endprodukt richtig, aber die Dar-
stellung falsch.
Gesamtbeitrag 15,50 minus 7,30 Euro Arbeitgeber Anteil, verbleiben für den Arbeit-
nehmer/ Rentner 8,20% zu zahlender Prozent
satz.

MfG.

von
Mitleser

Zitiert von: Herz1952

Hallo Angelika,

wenn ich gewusst hätte, dass ein Kind verstorben ist, hätte ich die Bemerkung im obigen Beitrag nicht gemacht. Es tut mir leid.

Herz1952

Sie haben schon öfter dummes Zeug geschrieben.

Schon alleine, dass Sie sich in diesem Thread bereits 8 mal (!!) zu Wort gemeldet haben, obwohl Sie definitiv keine Ahnung von dieser Materie zu haben scheinen, spricht bereits für sich.

Manchmal ist weniger mehr.

Denken Sie bitte mal darüber nach.

DANKE !!

von
Hella

Auch bei mir in Ungarn angekommen, zumindestens so steht es im Bescheid.
Für Juli und August gibt es Nachzahlung für meine 3 Kinder, in D groß geworden.
Danke DRV