Muß man Reha mit nur 2 Tagen Vorlaufzeit antreten?

von
sandbau

Hallo.
Ich habe heute von der Rehaklinik erfahren,
dass ich am Donnerstag! antreten darf/muß!
Sehr kurzfristig!
Bin ja im Krankenstand und hab ja sonst noch was zu erledigen.
Reha dauert ja 3 Wochen.

Muß man wirklich so kurzfristig eine Reha antreten?
Oder kann man fragen, ob man eine Woche später starten kann.

Danke
sandbau

von
Schade

In so einer Frage gibt es kein richtig oder falsch.

Wenn es so kurzfristig nicht geht, rufen Sie morgen die Klinik an, bringen Ihre Gründe vor und schauen ob die Klinik den Beginn um "ein paar Tage" verschieben kann.
Ein freundlich vorgetragener Wunsch wird sehr oft verstanden und berücksichtigt.

Andererseits könnte man auch sagen, die Gesundheit sollte einem wichtiger sein und je früher, je besser....

Aber den Grund für den Verschiebungswunsch kenne nicht ich, sondern nur Sie!?

von Experte/in Experten-Antwort

Ich schließe mich dem Vorbeitrag insofern an, als dass auch ich mich an Ihrer Stelle heute noch mit der Klinik in Verbindung setzen und um kurzfristigen Aufschub des Kurantritts bitten würde. Da die "Einberufung" derart spät bei Ihnen eingegangen (und infolgedessen wohl auch entsprechend spät von dort abgesandt wurde), wird man dort wohl auch Verständnis für Ihr Anliegen haben.
Vielleicht sind bei der Klinik kurzfristig Kapazitäten frei geworden, sodass man an Sie gedacht hat, damit Sie so früh wie möglich die Reha antreten können.