Nach Aussteuerung und Tagesklinik

von
Aryna

Hallo
Ich wurde zum 1.7 ausgesteuert aus dem Krankengeld.
Jetzt war ich vom 15.6 bis heute in einer Tagesklinik.
Jetzt muss ich morgen ja wieder zum Hausarzt um mich weiter krankschreiben zu lassen. Die Agentur für Arbeit hat auch veranlasst, dass ich eine Reha mache. Ich bin bis dahin auf jeden Fall nicht arbeitsfähig.
Wie sieht es aus wenn der Hausarzt mich nicht weiter krankschreiben will?
Im Entlassbrief steht weiter krankschreiben bis: 2 Wochen.
Nun sagten sie mir das sie das so hinschreiben müssen.
Also wie gesagt arbeiten kann ich momentan auch wirklich nicht. Die Agentur hat dies auch so eingeschätzt "unter 15 Stunden die Woche"

Wird überhaupt eine AU benötigt? Da die Krankenkasse ja gar nicht mehr zuständig ist.

Danke!

von
Sonja

Die Agentur für Arbeit hat bei mir auf den Krankenschein verzichtet. Aber der Arzt hat sie weiter ausgestellt.

Ich verstehe auch nicht, wie ein Arzt das verweigern kann, wenn man krank ist. Ausser derjenige ist nicht mehr krank.

Allerdings ist das hier das falsche Forum für solche Fragen.

von
KSC

Hier im Forum sind Sie wohl falsch.

Was ein Arzt darf und was nicht ist keine Rentenfrage.

Ebensowenig wie ob Sie für den ALG Bezug bei Krankheit einen Krankenschein brauchen- das klären Sie doch besser mit dem Arbeitsamt.

Experten-Antwort

Hallo Aryna,

wie KSC schon geschrieben hat, können wir Ihnen leider nicht weiterhelfen. Bitte wenden Sie sich an die Agentur für Arbeit.

Interessante Themen

Rente 

Hinzuverdienst zur Rente: Was ist erlaubt?

Was darf ich zu meiner Rente hinzuverdienen? Muss ich meinen Hinzuverdienst melden? Wir geben einen Überblick, für wen welche Bestimmungen gelten.

Rente 

Rente für Schwerbehinderte: Wenn der Behindertenstatus verloren geht

Der Schwerbehindertenausweis verhilft Betroffenen häufig zur Frührente. Dafür muss allerdings unbedingt bei Rentenbeginn Schwerbehindertenstatus...

Altersvorsorge 

Die richtige Altersvorsorge für Selbstständige

Nur etwa ein Viertel der Selbstständigen in Deutschland ist zur Altersvorsorge verpflichtet. Wir erklären, was die anderen unbedingt wissen sollten.

Altersvorsorge 

Prämiensprung bei BU-Versicherungen: Lohnt noch der Abschluss?

Berufsunfähigkeitsversicherungen werden bald teurer. Warum das so ist und wie Verbraucher jetzt reagieren sollten.

Rente 

Früher in Rente ohne Abschläge: Wenn die Altersteilzeit zu früh endet

Nach dem Ende der Altersteilzeit möchten viele die Altersrente für besonders langjährig Versicherte erhalten. Doch oft sind sie zu jung dafür. Was...