Nach Aussteuerung: Werden weiterhin Rentenbeiträge gezahlt?

von
Petra

Mit 65 Jahren hätte ich 45 sozialversichungspflichtige Arbeitsjahre erbracht.
Zur Zeit bin ich erkrankt und werde bald ausgesteuert.
Meine Frage: Falls ich ausgesteuert werde und Arbeitslosengeld erhalte, bedeutet das eine Unterbrechung meiner Beitragsjahre und somit das Ende meiner angestrebten besonders langjährigen Versichten-Zeit?
Oder bezahlt das Arbeitsamt die Rentenversicherungbeiträge, die den erforderlichen 45 Beitragsjahren angerechnet werden?

von
X

Von der Agentur für Arbeit werden Sie mit Sicherheit aufgefordert, einen Reha-Antrag zu stellen.
Falls dieser in einen Antrag Erwerbsminderungsrente umgedeutet wird, hat sich Ihre Planung schon erledigt.
Grundsätzlich zählen Pflichtbeiträge auf Grund von Arbeitslosigkeit aber bei den 45 Jahren nicht mit.

Experten-Antwort

Hallo „Petra“,

wie Sie in Ihrer Frage schon richtig formulieren, müssen Sie 45 „Arbeitsjahre“ erbringen.
Zeiten der Arbeitslosigkeit können somit nicht eingerechnet werden.

Mit freundlichen Grüßen
Ihre Deutsche Rentenversicherung

Interessante Themen

Rente 

Hinzuverdienstgrenze für Frührentner fällt 2023 weg

Wer als Frührentner arbeiten geht, muss nicht mehr fürchten, dass die Rente gekürzt wird – für ältere Arbeitnehmer ein Anlass, die eigene...

Altersvorsorge 

„Senioren Geld aus der Tasche ziehen“

TV-Werbespots preisen den Teilverkauf als perfekte Form der Immobilienverrentung. Warum ein Experte davon gar nichts hält.

Rente 

Rentenbesteuerung: Diese Regeln gelten für Rentner bei der Steuer

Was wie besteuert wird, wie Rentner die Anlage R richtig ausfüllen und wie sie Steuern sparen können.

Altersvorsorge 

Baukredit mit 50+: Geld gibt’s auch im Alter

Auch ältere Menschen brauchen mitunter ein Darlehen von der Bank für eine Immobilie. Wie die Chancen stehen und was Verbraucherschützer raten.

Altersvorsorge 

Kostenfallen bei der privaten Rentenversicherung

Zu hohe Kosten entpuppen sich oft als Renditekiller bei der privaten Altersvorsorge. Wie Sie zu teure Versicherungen erkennen und Kosten senken.