Nach Belastungserprobung???

von
motou

Hallo,
Ergebnis nach Belastungserprobung: Belastbarkeit: uner 3 std bei jetziger Tätigkeit und 3 bis unter 6 für Allg. Arbeitsmarkt (Arbeitsfähig) mit der Empfehlung: weitere Reha. erforderlich.
Jetzt Spiel zwischen Kkasse, DRVBund und Arbeitsagentur:
Kkasse verlangt Rehabericht und wissen nicht ob ich weiter Anspruch auf Kkgeld habe?
Arbeitsagentur: wartet auf Entscheidung v. Kkasse?
DRV wartet auf Rehabericht, habe widerspruch gegen REM-bescheid laufen?
Und ich grübele was ich machen soll, damit mir keine Nachteile entstehen?
Bei Arbeitsagentur habe ich mich gemeldet und registrieren lassen.
Hat jemand eine Idee wie es weitergehen könnte? was soll ich berücksichtigen?
DANKE

Experten-Antwort

Die Meldung bei der Agentur für Arbeit ist in Ihrer Situation zur Zeit wohl die einzige Handlungsmöglichkeit. Bezüglich der anderen Träger können Sie leider vorerst nur abwarten, wie die Entscheidung über eine Rehabilitation, bzw. Erwerbsminderungsrente ausfällt.

Interessante Themen

Soziales 

Midijob-Grenze steigt: Wer wie profitiert

Mehr Netto vom Brutto. Darüber können sich von Oktober an Millionen Arbeitnehmer freuen.

Rente 

Hinzuverdienstgrenze für Frührentner fällt 2023 weg

Wer als Frührentner arbeiten geht, muss nicht mehr fürchten, dass die Rente gekürzt wird – für ältere Arbeitnehmer ein Anlass, die eigene...

Altersvorsorge 

„Senioren Geld aus der Tasche ziehen“

TV-Werbespots preisen den Teilverkauf als perfekte Form der Immobilienverrentung. Warum ein Experte davon gar nichts hält.

Rente 

Rentenbesteuerung: Diese Regeln gelten für Rentner bei der Steuer

Was wie besteuert wird, wie Rentner die Anlage R richtig ausfüllen und wie sie Steuern sparen können.

Altersvorsorge 

Baukredit mit 50+: Geld gibt’s auch im Alter

Auch ältere Menschen brauchen mitunter ein Darlehen von der Bank für eine Immobilie. Wie die Chancen stehen und was Verbraucherschützer raten.