nach EMR Überführung nach SB-Rente

von
Paul

Frage:
Die befristete EMR endet 10/19.
ab 06/19 kann "vorgezogene" SB-Rente beantragt werden.

Endet die EMR zu diesem Zeitpunkt 06/19 und mann wird dann u.U. autom. in die SB-Rente überführt?

Die Frage deshalb, da die EMR höher ist, als die SB-Rente. Muss die Rente zu diesem Zeitpunkt 06/19 beantragt werden?

MfG
Paul

Experten-Antwort

Hallo Paul,

eine automatische Umwandlung einer Erwerbsminderungsrente in eine Altersrente wegen Schwerbehinderung erfolgt nicht. Sofern Sie keinen Antrag auf eine Altersrente stellen, erhalten Sie die Erwerbsminderungsrente weiter bis 10/2019. Wir empfehlen allerdings ca. 3 Monate vorher die Weitergewährung der Erwerbsminderungsrente zu beantragen.

von
???

"Die Frage deshalb, da die EMR höher ist, als die SB-Rente."

Kann aufgrund des Besitzschutzes nicht sein.

von
Ruth

Zitiert von: ???
"Die Frage deshalb, da die EMR höher ist, als die SB-Rente."

Kann aufgrund des Besitzschutzes nicht sein.

Es sei denn ein Versorgungsausgleich kommt zur Anwendung.