Nachberechnung VBL-Hinzuverdienstgrenze

von
skoda

Hallo ans Forum,Ich erhalte rückwirkend (8/2011)eine befristete volle EMR.Derzeit erfolgt die Nachberechnung der VBL-Rente. Wie beeinflußt die Nachzahlung dieser Betriebsrente, die Hinzuverdienstgrenze der EMR? Zählt sie als Hinzuverdienst? Danke im vorraus

von Experte/in Experten-Antwort

Hallo skoda,

die VBL-Rente ist kein Hinzuverdienst, der bei der EM-Rente zu beachten wäre.

von
Hammer

Zitiert von: skoda

Hallo ans Forum,Ich erhalte rückwirkend (8/2011)eine befristete volle EMR.Derzeit erfolgt die Nachberechnung der VBL-Rente. Wie beeinflußt die Nachzahlung dieser Betriebsrente, die Hinzuverdienstgrenze der EMR? Zählt sie als Hinzuverdienst? Danke im vorraus

Hallo,

ich werde auch rückwirkend die VBL-Rente bekommen (01.01.11). Ich weiß wohl, dass sich die VBL-Rente nicht auf die normale Rente auswirkt. Aber die VBL hat mir gesagt, dass sie durchaus Ersatzsprüche der KK befriedigen müssen. Ich dachte auch, das wäre nur über die DRV möglich, aber scheinbar ist das wohl anders. Ich weiß ja nicht, ob das bei Dir auf greift.

Mfg
Gaby

von
skoda

Hallo Gaby,vielleicht geben wir die Frage gleich nochmal an den Experten weiter,mit der Bitte um Beantwortung.Hat die Krankenkasse auch Erstattungsansprüche bei der VBL-Rente?

von
Hammer

Ich denke, man wird uns an die VBL verweisen. Leider landet man dort immer nur in einem Call-Center und bekommt nicht immer zuverlässige Antworten. Ich lasse es einfach auf mich zukommen. Sobald ich den Bescheid von der DRV habe, beantrage ich die VBL-Rente. Mal sehen, was dann alles abgezogen wird.

Gruß
Gaby

Zitiert von: skoda

Hallo Gaby,vielleicht geben wir die Frage gleich nochmal an den Experten weiter,mit der Bitte um Beantwortung.Hat die Krankenkasse auch Erstattungsansprüche bei der VBL-Rente?

von Experte/in Experten-Antwort

Hallo skoda,

wie von Hammer(Gaby) bereits vermutet, können wir hier dazu tatsächlich keine Angaben machen und müssen Sie insoweit an Ihren Versorgungsträger bzw. Ihre Krankenkasse verweisen.

von
skoda

Lieber Experte,trotzdem ein Dankeschön. Meine VBL- Bescheid soll in der nächsten Woche zugestellt werden,dann sind wir schlauer. Eine schöne Adventszeit wünsche ich allen!!

von
Hammer

Hallo Skoda,

so weit bin ich leider noch nicht. Ich warte jeden Tag auf den Rentenbescheid. Erst dann kann ich die VBL-Rente beantragen. Wenn es Dir nichts ausmacht, wäre es schön, wenn Du mal schreiben könntest (vielleicht in diesem Thread?), wie es jetzt mit der VBL gelaufen ist? Mich würde das schon interessieren, denn die Kommunikation bei der VBL ist auch nicht das Wahre. Man muss sich alle Informationen von anderer Stelle besorgen.

Alles Gute.

Gruß
Gaby

Zitiert von: skoda

Lieber Experte,trotzdem ein Dankeschön. Meine VBL- Bescheid soll in der nächsten Woche zugestellt werden,dann sind wir schlauer. Eine schöne Adventszeit wünsche ich allen!!

von
skoda

Hallo Gaby,meinen EMR-Bescheid habe ich im Aug.2012 erhalten und im Sept.2012 die VBL-Rente telefonisch beantragt bei der VBL in Karlsruhe.Man bekommt eine Menge zum Ausfüllen und reicht die Unterlagen mit einer Kopie des Rentenbescheides der DRV(es ist genau beschrieben,welche Bestandteile des Bescheides) über den AG ein.Er hat auch noch einiges auszufüllen und danach reicht er den gesamten Antrag ein.Du bekommst darüber eine Info vom AG und von der VBL eine Eingangsbestätigung.Und dann beginnt wieder das Warten.Heute habe ich bei der Erfragung des Sachstandes erfahren,das alles auf dem Weg ist. Also 3 Monate später, die Verzögerung lag wohl bei meinem AG...Aber wie Du schon sagst, die Kommunikation ist nicht die Beste bei der VBL, da habe ich bei der DRV Bund bessere Erfahrungen gemacht. Ich hoffe ich konnte Dir etwas helfen,sonst einfach nochmal nachfragen.MfG Skoda