nachprüfung

von
Anna

bekomme nach widerspruch seit 9.2013 Teilweise Emrente unbefristet nun schon nach einem Jahr nachprüfung also fragebogen und verdienst vom arbeitgeber ausfüllen aber so schnell! ist es negativ zu bewerten? weil es ja so schnell ist im forum habe ich gelesen das es alle 2 jahre ungefähr dauert.Ich bin gerade dabei alles zu verarbeiten und nun schon wieder druck und warum auch wieder diese Ängste ,für kompetente antworten bin ich dankbar

von
rabea

hab ich auch so erlebt....sich einfach keine Gedanken darüber machen, Vordruck ausfüllen, abschicken und es kehrt Ruhe ein.

von
Christina Nowak

Hallo Anna,

selbst dann wenn Sie im Forum gelesen haben, dass die Überprüfung in der Regel etwa alle zwei Jahre erfolgt, ist es aber nicht zwingend vorgegeben.
Wann die Überprüfung durchgeführt wird, entscheidet die DRV, sollte aber nicht unter einem Jahr sein.

Sie erhalten bereits seit 1 Jahr die teilweise Erwerbminderungsrente, also kann die DRV überpüfen.
Es besteht keiner Grund Ängste zu haben und es liegt auch keine existierende negative Bewertung vor.
Füllen Sie die Selbstauskunft aus und lassen sich den Verdienst vom Arbeitgeber bescheinigen.

Sofern sich Ihr Leistungsvermögen nicht verbesseret hat und Sie die Hinzuverdienstgrenzen eingehalten haben - brauchen Sie keine Angst zu haben.

von
Batrix

Die Prüfung des Hinzuverdienstes bei teilweiser Erwerbsminderungsrente erfolgt einmal jährlich.

Experten-Antwort

Hallo Anna,
die Überprüfung des Hinzuverdienstes ist normal, da ja auch bei teilweiser Erwerbsminderung individuelle Hinzuverdienstgrrenzen (s. Rentenbescheid) einzuhalten sind. Hat sich an Ihrem Gesundheitszustand nichts Wesentliches verbessert und werden die Hinzuverdienstgrenzen eingehalten, ergeben sich auch für Ihre Rente keine Änderungen.