Nachprüfung Schwerbehinderung

von
Gerald

Beziehe seit 2011 eine Altersrente wegen Schwerbehinderung 80%

Jetzt hat Versorgungsamt ein Erhebungsbogen zugesendet

Nachprüfung der Gesundheitsstörung (in Heilungsbewährung)

Hat die Höhe des GdB einfluss auf die laufenden Rentenzahlung ??

zb wenn er unter 50 % gehen sollte ? (ich geh mal davon aus

das der GdB reduziert werden soll ansonsten müsste mann ja nichts

Nachprüfen

vielen Dank

von
Onkel Otto

Wenn die SB später wegfallen sollte, ändert sich trotzdem nichts. Die SB ist nur beim Rentenbeginn relevant.

von
Sony

Zitiert von: Gerald

Beziehe seit 2011 eine Altersrente wegen Schwerbehinderung 80%

Jetzt hat Versorgungsamt ein Erhebungsbogen zugesendet

Nachprüfung der Gesundheitsstörung (in Heilungsbewährung)

Hat die Höhe des GdB einfluss auf die laufenden Rentenzahlung ??

zb wenn er unter 50 % gehen sollte ? (ich geh mal davon aus

das der GdB reduziert werden soll ansonsten müsste mann ja nichts

Nachprüfen

vielen Dank

Wie @Onkel Otto schon geschrieben hat ist der GDB ab 50 von Bedeutung wenn man die Rente beantragt (2 Jahre früher). Sie sind ja schon in der regulären Altersrente. Eine befristete Schwerbehinderung (GDB) wird alle paar Jahre überprüft, wie in Ihrem Fall. Dies ist leider kein Rententhema.

Experten-Antwort

Hallo Gerald,

die Schwerbehinderung muss beim Rentenbeginn vorliegen. Fällt die Anerkennung als schwerbehinderter Mensch während des Rentenbezuges weg, bleibt der Rentenanspruch dennoch erhalten.