Nachversicherung für Promotionsstudium

von
Promotionsstudent

Hallo,

ich habe ein abgeschlossenes Hochschulstudium. Zur Zeit bin ich Promotionsstudent und zahle keine Rentenbeiträge.

Ich weiß, dass ein Promotionsstudium nicht als Anrechnungszeit gilt.

Da ich jedoch als Promotionsstudent eingeschrieben bin, frage ich mich, ob diese Zeit trotzdem als Schulausbildung gilt, so dass ich mich für diese Zeit später nachversichern kann.

von Experte/in Experten-Antwort

Als schulische Ausbildungszeiten im Sinne der Nachzahlungsregelungen gelten auch Zeiten der Hochschulausbildung nach dem für die Rentenversicherung sonst relevanten ersten möglichen Abschluss einer Ausbildung (z.B. Promotionsstudium nach Prüfung/Staatsexamen). Folglich ist eine Nachzahlung für die Zeit Ihres Promotionsstudiums grundsätzlich möglich.