Nachzahlung

von
Paule

Hallo ins Forum
ich habe folgende Frage:
meiner Frau fehlen 7 Monate zur Mindestversicherungszeit. Kann Sie die 7 Monate nachzahlen oder muß Sie ein ganzes Jahr nachzahlen.

Experten-Antwort

Hallo Paule, nachdem durch eine Rechtsänderung seit dem 11.08.2010 fast alle Deutschen das Recht zur frw. Versicherung haben, kann wahrscheinlich auch Ihre Frau frw. Beiträge zahlen. Sie kann dann auch nur für 7 Monate Beiträge zahlen. Vor einer Entscheidung rate ich dringend zu einer Berateung in einer Beratungsstelle der Deutschen Rentenversicherung. Vielleicht macht nähmlich auch eine Beitragserstattung Sinn.

von
Paule

Danke für den Tip,
aber eine Rückerstattung mach wohl keinen Sinn.
Meine Frau hat nur 53 Monate, davon sind 24 Monate für 2 Kinder und 24 Monate Ausbildung.
Gruß Paule

von
W*lfgang

Zitiert von: Paule

Danke für den Tip,
aber eine Rückerstattung mach wohl keinen Sinn.
Meine Frau hat nur 53 Monate, davon sind 24 Monate für 2 Kinder und 24 Monate Ausbildung.
Gruß Paule

Hallo Paule,

wenn Ihre Frau nicht in einem anderen Versorgungssystem 'Mitglied' ist (Beamtin z. B. - wo Rentenansprüchen 1 zu 1 gegengerechnet werden können, damit fast null Gewinn), dann sollten Sie/Ihre Frau den Rentenantrag stellen - auf die Frage zur sofortigen Bereitschaft zur Beitragsnachzahlung wird dort eingegangen.

Der Anspruch auf die Regelaltersrente besteht aber erst mit 65 (evtl. plus xx Monate später, je nach Jahrgang Ihrer Frau), so dass Sie auch bis dahin warten können - die 60 Monate Mindestversicherungszeit jetzt erfüllt/nachgezahlt bringen erst mal gar nicht ...doch, eine Anspruch auf Witwe r rente, aber damit planen Sie sicher nicht, für wohl 3 (nur) Monate diese Leistung zu sichern ;-) ...und wenn's so wäre - das Leben hat viele Schicksale - Nachrechnen lassen, auf den ersten Blick wäre das nicht rentabel.

Nebenbei, die Nachzahlung wird sich innerhalb eines Jahres Rentenbezug schon rechnen, ohne jetzt genaue Zahlen der zu erwartenden Rente zu kennen - auch die wird man Ihnen in der nächsten Beratungsstelle kurz überrechen können.

Gruß
w.

von
Paule

Hallo W*lfgang
genauso werden wir es machen.

Gruß und Danke
Paule

Interessante Themen

Altersvorsorge 

Altersvorsorge mit Aktien: 5 häufige Fehler

Beim Investieren in Fonds und Aktien kann viel schiefgehen. Was hilft, kein Geld zu verlieren.

Rente 

Hinzuverdienst zur Rente: Was ist erlaubt?

Was darf ich zu meiner Rente hinzuverdienen? Muss ich meinen Hinzuverdienst melden? Wir geben einen Überblick, für wen welche Bestimmungen gelten.

Rente 

Rente für Schwerbehinderte: Wenn der Behindertenstatus verloren geht

Der Schwerbehindertenausweis verhilft Betroffenen häufig zur Frührente. Dafür muss allerdings unbedingt bei Rentenbeginn Schwerbehindertenstatus...

Altersvorsorge 

Die richtige Altersvorsorge für Selbstständige

Nur etwa ein Viertel der Selbstständigen in Deutschland ist zur Altersvorsorge verpflichtet. Wir erklären, was die anderen unbedingt wissen sollten.

Altersvorsorge 

Prämiensprung bei BU-Versicherungen: Lohnt noch der Abschluss?

Berufsunfähigkeitsversicherungen werden bald teurer. Warum das so ist und wie Verbraucher jetzt reagieren sollten.