Nachzahlung ZVK

von
Billi

Da mein Rentenbescheid einige Monate rückwirkend gilt, erhalte ich auch von meiner Zusatzversorgungskasse eine Nachzahlung.
Die Nachzahlung der DRV Bund wird mit den KG-Zahlungen verrechnet.
Muss ich auch die Nachzahlung der ZVK dafür hergeben ?
und
wird diese Nachzahlung als Einkommen auf die Rente angerechnet?
(könnte eventuell etwas höher als 450€ sein)

Experten-Antwort

Hallo Billi,

die Leistung Ihrer Zusatzversorgungskasse ist kein Arbeitsentgelt und wird deshalb von der Rentenversicherung nicht auf eine Versichertenrente angerechnet.

Auf die Nachzahlung kann die Zusatzversorgungskasse - anders als die gesetzliche Krankenkasse - auch keinen Erstattungsanspruch nach den §§ 102 ff. SGB X geltend machen.

Ob Ihre Zusatzversorgungskasse aufgrund Satzung oder vertraglicher Vereinbarungen Beträge beanspruchen kann, klären Sie bitte direkt mit Ihrer Zusatzversorgungskasse.