< content="">

Nachzahlungen bei Erwerbsm.rente!

von
holodri

Juten Tach!
Ich habe heute einen Bescheid über eine volle Erwerbs.minder.rente erhalten.
Hier steht ein hoher Nachzahlungbetrag???

Was heisst das?
Muß ich was zurückzahlen (Krankengeld, ALG1) oder bekomme ich was?

Wer kennt sich hier aus?
merci

von
Klaus-Peter

Sie selbst müssen gar nichts zurückzahlen !

Wenn Sie in der Zeit ab Rentenbeginn Krankengeld und/oder ALG I bekommen haben wird für diesen Zeitraum die Rentenversicherung diese Beträge an die Krankenkasse und/oder die Agentur für Arbeit zurückzahlen. Darum wird die Rentennachzahlung erstmal von der RV einbehalten. Kasse/AfA werden dann zeitnah von der RV informiert und gebeten ihre Forderungen entsprechend geltend zu machen damit eine Abrechnung aus der Rentennachzahlung erfolgen kann.

Sollte dann noch Geld aus der Nachzahlung übrig sein würde ihnen das ausgezahlt. Sind die bezogenen Leistungen Krankengeld/ALG I aber höher gewesen als die Rentennachzahlung passiert nichts mehr und die Sache ist erledigt. In keinem Fall müssen SIE etwas an die Kasse/AfA zurückzahlen.

von
Babu

Zitiert von: Klaus-Peter

Sie selbst müssen gar nichts zurückzahlen !

Wenn Sie in der Zeit ab Rentenbeginn Krankengeld und/oder ALG I bekommen haben wird für diesen Zeitraum die Rentenversicherung diese Beträge an die Krankenkasse und/oder die Agentur für Arbeit zurückzahlen.

Sind die bezogenen Leistungen Krankengeld/ALG I aber höher gewesen als die Rentennachzahlung passiert nichts mehr und die Sache ist erledigt. In keinem Fall müssen SIE etwas an die Kasse/AfA zurückzahlen.

Dies ist soweit richtig, haben Sie aber eine private KV so kann der Krankenversicherer die Diff. zwischen gezahltem Krankengeld und dem Rentenbetrag von Ihnen zurückforden. In der Regel ist das KG ja höher als die EM-Rente.

Experten-Antwort

"Klaus-Peter" und "Babu" haben Ihre Frage bereits umfassend beantwortet.