Nebentätigkeit

von
Herbert Müller

Ich gehe zurzeit einer Nebentätigkeit zu meinem normalen Vollzeit Job nach. Das Einkommen der Nebentätigkeit variiert. Wann und in welcher Form muss ich das Einkommen der Rentenversicherung melden, um evtl. Beiträge daraus zu zahlen?

Experten-Antwort

Beiträge sind für eine Erwerbstätigkeit nur zu zahlen, wenn diese der Versicherungspflicht unterliegt.

Handelt es sich bei der Erwerbstätigkeit um eine Beschäftigung, führt der Arbeitgeber die Beiträge ab. Beim Minijob sind das regelmäßig die Pauschalbeiträge, die der Arbeitgeber alleine zu tragen hat.

Gehen Sie aber einer selbständigen Tätigkeit nach, sind vermutlich keine Beiträge abzuführen, da diese im Bereich der Geringfügigkeit regelmäßig nicht der Versicherungs- und Beitragspflicht unterliegt.