Netto-Rente

von
Gerhard

Kann jemand bei mir die Netto-Rente ermitteln? 1330 Euro Brutto,LVA ,3,3% Abschlag, AOK-Hessen. Betriebsrente 390 Euro auch 3,3% Abschlag. Wieviel ca. Netto-Rente. Danke wenn jemand das berechnen kann.

von
Schiko.

Noch gibt es keinen einheitssatz, rechne einfach den satz unserer
AOK. mit, 7,.25 % plus 0,90 sonderbeitrag und 1,95 pflege-
versicherung ergibt 10,10%. Bei betriebsrente 10,10% + 7,25
ergibt 17,35% (Den gesamtbeitrag zahlen sie hier)
Zu den 10,10 kommen noch 7,25 hinzu hinzu = 17,35 %.

Gesetzlich Brutto : 1330 - 43,90 tatsächlich 1.286,10 brutto
Betriebsrente: 390 - 12,87 tatsächlich 377,13 brutto.

Für 1286,10 ./. 129,90 ( 10,10 % ) 1.156,2o nettorente.

Für 377,13 ./ . 65,43 ( 17,35 % ) 311,70 nettorente.

Gehe davon aus, es fällt keine steuer an. Genauigkeit setzt auch
genaue angaben voraus. Neben den kassenbeiträgen können es auch
behinderten prozente, krankheitskosten, haftpflichtbeiträge, 624 für
haushaltshilfe und bezahlte lohnkosten für haushaltsnahe dienstleis-
tungen sein.

Mit freundlichen Grüßen.

von
Gerhard

Danke Ihnen Schiko, hoffe Sie werden diesem Forum lange erhalten bleiben. Schönes Wochenende.

von
-_-

Höchstens bis 31.12.2008! Dann erhöht sich der KV-Beitrag mal locker um mindestens 1% auf 15,5%. Wenn Sie bei der AOK oder einer der großen Ersatzkassen bleiben, kann auch noch ein Zuschlag dazu kommen, an dem dann Ihr Arbeitgeber oder der Rentenversicherungsträger nicht beteiligt ist, d. h. den zahlen Sie ganz allein. Warum? Weil die Ersatzkassen schon verkündet haben, dass Sie mit dem von der Bunderegierung vorgesehenen Betrag von 15,5% nicht auskommen werden und mindestens 15,8% brauchen. Man suche sich also eine seriöse und günstige Kasse. Die Knappschaft als gut wirtschaftende Krankenkasse -mit einem heutigen Beitragssatz von 12,7%- hat das klare Ziel, ihren Mitgliedern für das Jahr 2009 eine Geldprämie auszuzahlen.

http://www.knappschaft.de/lang_de/nn_90320/DE/1__navi/1__mitgliedschaft__und__beitraege/node.html?__nnn=true

Experten-Antwort

Hallo Gerhard,

eine genaue Nettorentenberechnung kann ich Ihnen leider nicht erstellen. Die Berechnung von Schiko sollte aber ein guter Anhaltspunkt sein...

Interessante Themen

Altersvorsorge 

Altersvorsorge mit dem MSCI World

Immer mehr Sparer stecken mit ETFs monatlich Geld in den Börsenindex MSCI World, auch für die Altersvorsorge. Doch der „Weltindex“ ist keine...

Soziales 

Mindestlohn: Warum Minijobber jetzt aufpassen müssen

Seit dem 1. Juli gilt ein höherer Mindestlohn, und im Oktober steigt er nochmal. Mancher Minijobber muss jetzt genau hinsehen.

Rente 

Steuererklärung: Was Rentner wissen sollten

Auch Rentner müssen eine Steuererklärung abgeben – unter bestimmten Bedingungen. Was für wen gilt.

Soziales 

Pfändungs-Freigrenzen erhöht: Schuldner dürfen mehr behalten

Wer Schulden hat, dem bleibt neuerdings mehr Geld zum Leben. Für wen welche Beträge gelten und was Rentner wissen sollten.

Magazin  Altersvorsorge 

Lebensversicherung verkauft: Was tun?

Immer wieder übertragen Versicherer Policen für die Altersvorsorge an internationale Aufkäufer. Was das für die Kunden bedeutet.