< content="">

Nettorente

von
Rolf

Ich werde laut Rentenauskunft im nächsten Jahr ca. 950 € Bruttorente erhalten.
Wie hoch sind die Abzüge für Alleinstehende?
Sind die Hälfte von 15,5 % für Krankenversicherung schon rechtsgültig? Wie hoch sind 2009 die Pflegeversicherungsbeiträge für Alleinstehende? Wird mir außerdem noch etwas von der Bruttorente abgezogen? Steuern muß ich ja kaum zahlen, denn ich habe keine weiteren Einkünfte.

von
Agnes

Hallo Rolf,
der KV-Beitrag wird ab 1.1.2009 14,6% betragen. Hiervon zahlt die DRV die Hälfte. Hinzu kommt der Sonderbeitrag von 0,9% der vom Rentner (wie auch von Arbeitnehmern) allein zu zahlen ist.
Der Pflegebeitrag beträgt 1,95% und ist allein vom Rentner zu zahlen. Er erhöht sich für Kinderlose um weitere 0,25%.

Agnes

Experten-Antwort

Danke an Agnes für die rechnerisch! richtige Antwort.
Nur zur rechtlichen! Klarstellung: der KV-Beitrag wird voraussichtlich 15,5% betragen, davon werden die 0,9 % abgezogen. Die restlichen 14,6% werden Hälftig geteilt.

von
Schiko.

Dies rechnet sich so:

Monatlich brutto 950 x 12 er-
geben 11.400 euro.Bei 58%
steuerpflichtig sind es:

6.612 zunächst steuerpflichtig
0.935 8,20 % Krankenvers.
0.222 1,95% PflVers.angen.
0.102 werbungskosten rente
0.036 pauschb.sonderausg.
-------
5.317 tatsächlich steuerpfl.

Steuerunbelastet als existenz-
minimum 7.664 ,es ist also
für zusatzeinnahmen von euro 2347 steuerfrei platz.
Cent weggelassen, als steuer-
freier betrag werden 4788
bei der rente lebenslang fest-
geschrieben.

MfG.

von
Schiko.

Unterlassen Sie bitte die Verbreitung solchen Unsinns mit meinem Namen!

Danke!

von
Schiko.

Um 18:46 hat sich wieder
der falsche gemeldet.

MfG.