Neuberechnung der Rente

von
Marianne

Ich habe meinen Rentenbescheid bekommen und festgestellt, dass das Jahr 1977 bei der Berechnung fehlt. Ich habe jetzt in meinen Unterlagen die DEVO-Meldung im Original mit Durchschriften für Arbeitnehmer und Arbeitgeber gefunden, die damals wohl versehentlich nicht an die zuständige Krankenkasse zur Meldung weiter geleitet wurden. Wenn ich diese Originalmeldung an die Rentenversicherung gebe, müssen die dann meine Rente neu berechnen? Ich habe in dem Jahr 1977 einen Bruttoverdienst von 17.300 DM gehabt.

von
KSC

Ja klar, wird die Rente neu berechnet, wenn neue Zeiten auftauchen.

PS: das hätte man ja auch schon vorher merken können, aber egal...

Experten-Antwort

Hallo Marianne,

Sie sollten die Unterlagen an Ihren zuständigen Rentenversicherungsträger senden.

Dieser kann dann über die Anerkennung der Zeit entscheiden und gegebenenfalls Ihre Rente neu berechnen.